Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 29.06.2019

Referent Aufsichtsrecht, Schwerpunkt Risikoklassifizierungsverfahren (m/w/d)

Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht.

Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert –
von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support.

Für den Bereich Produktmanagement Banksteuerung, Abteilung Produktmanagement Banksteuerung/ Meldewesen, suchen
wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Frankfurt einen Mitarbeiter für folgende Herausforderungen

Referent Aufsichtsrecht, Schwerpunkt „Risikoklassifizierungsverfahren“ (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Referent für Themen im Umfeld der Risikoklassifizierungsverfahren der Sparkassen-Finanzgruppe (u. a. Rating und Kunden-Soring)
  • Schnittstelle für regulatorische und steuerungsrelevante Fragestellungen sowie Mitarbeit in Arbeitskreisen der Sparkassen Finanzgruppe
  • Frühzeitige Identifikation neuer regulatorischer Anforderungen mit IT-Auswirkungen
  • Qualitätssicherung für die Umsetzung regulatorischer und steuerungsrelevanter Anforderungen
  • Analyse und Bewertung regulatorischer und steuerungsrelevanter Anforderungen unter dem Aspekt prozessualer Auswirkungen
  • Fachreferent für die Risikoklassifizierungsverfahren und Schnittstelle zu weiteren relevanten Themen wie Gesamtbanksteuerung, Adressenrisiko, Risikomanagement, Meldewesen und Rechnungswesen
  • Fachlicher Ansprechpartner im Produktmanagement zu den Belangen der Risikoklassifizierungsverfahren in der Anwendungsbereitstellung der Finanz Informatik
  • Unterstützung des Managements bei regulatorischen und steuerungsrelevanten Fragestellungen zu den Risikoklassifizierungsverfahren
  • Eigenständige Analyse von gesetzlichen Änderungen im Aufsichtsrecht
  • Initiierung und Einbringung sowie Begleitung von fachlichen Anforderungen zur Weiterentwicklung / Implementierung
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Fach- und DV-Konzepten
  • Begleitung der Programmentwicklung bei der Umsetzung und Einführung von Programmvorgaben
  • Mitarbeit in fachbezogenen Vorstudien und Projekten

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Bankkaufmann mit Praxiserfahrung zum Thema Risikoklassifizierungsverfahren
  • Alternativ: abgeschlossenes Studium mit entsprechenden Berührungspunkten
  • Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Koordinationsfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten
  • Kundenorientierung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

 

Ihre Benefits & Perspektiven:

  • Flexibles Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln, unterschiedlichste Arbeitsweisen und Methodiken
  • Umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings
  • Spannende IT-Projekte im Sparkassenbereich – von A wie App bis Z wie Zahlungsverkehr
  • Beste Zukunftsaussichten bei einem der größten IT-Dienstleister im europäischen Finanzmarkt

 

Interesse? Machen Sie uns zur Plattform für Ihre IT-Karriere: Unsere Größe und Schlagkraft sorgen für maximale Stabilität und Sicherheit, unsere Lösungen und Projekte schaffen jede Menge Spielraum für Ihre berufliche Entwicklung. Senden Sie uns am besten gleich Ihre Bewerbung – unter Angabe der Kennziffer 122/2019 – über unser Karriereportal f-i.de/karriere. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Ansgar Schnabel unter Tel. 0511 5102-21751 gerne zur Verfügung. Sie sind noch kein Fachexperte? Ihre Herausforderung haben wir nicht genannt? Kein Problem! Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung - an karriere@f-i.de!


Sie finden unsere aktuellen Stellenanzeigen auf unserer Homepage unter f-i.de/karriere.


Kontakt
Finanz Informatik GmbH Co. KG
Ansgar Schnabel
Theodor-Heuss-Allee 90
60486 Frankfurt am Main
Für Vorabinformationen steht Ihnen Ansgar Schnabel zur Verfügung.
Telefon: 0511 5102-21751

karriere@f-i.de