Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 18.07.2019

Trainee gewerbliche Kundenbetreuung (m/w/d)

Für unser Traineeprogramm in der Firmenkundenbetreuung suchen wir für 2019 noch einen interessierten

 

Trainee gewerbliche Kundenbetreuung (m/w/d)

 

Mit unseren 1.600 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagieren wir uns für die Menschen in Mainfranken und zählen zu den größten Arbeitgebern der Region.

Als lokal verankertes Kreditinstitut zeigen wir uns verantwortlich für das Gemeinwohl und unterstützen jährlich mit 2,5 Millionen Euro ca. 1.000 kulturelle, sportliche, soziale, wissenschaftliche und Umwelt-Projekte in der Region, die Mainfranken noch attraktiver machen.

 

Ziel des Traineeprogramms:

Das Traineeprogramm bereitet - in Verbindung mit einer praktischen Ausbildung am Arbeitsplatz - auf die direkte zukünftige Aufgabe des Gewerbekundenbetreuers, Beraters Freie Berufe oder Beraters Heilberufe vor. Sie schaffen sich damit außerdem die Basis für weitere mögliche Entwicklungsschritte wie z. B. zum Firmenkundenbetreuer.

 

Aufgaben eines Gewerbekundenbetreuers, Beraters Freie Berufe oder Heilberufe sind:

  • Aktive, ganzheitliche, selbständige und eigenverantwortliche Betreuung und Beratung ausgewählter, fest zugeordneter Gewerbekunden / Freie Berufe- / Heilberufe Kunden in allen Finanzdienstleistungsfragen einschließlich der privaten Seite des Unternehmers
  • Mit Hilfe des S-Finanzkonzeptes
  • aktiver und ertragsorientierter Verkauf der gesamten Produktpalette
  • enge und nachhaltige Begleitung der zugeordneten Kunden bei deren unternehmerischer Entwicklung, mit dem Ziel individuelle Problemlösungen zu bieten
  • aktives Erfassen von Spezialbedürfnissen, Basisberatung und Steuerung des gezielten Einsatzes von Experten
  • Akquisition von neuen Geschäftsverbindungen
  • Risikomanagement
  • Verantwortung für das Erreichen der Ziele und Mitverantwortung für das Erreichen der Teamziele
  • Vertretung der Geschäftspolitik gegenüber den Kunden
  • Zuständigkeit für gewerbliche Kreditengagements bis 250 T€

 

Ausbildungsorte während des Traineeprogrammes sind:

Nach dem Rotationsprinzip sollen die Teilnehmer hauptsächlich die Standorte der Firmenkundenbetreuung in Würzburg, Kitzingen und Main-Spessart durchlaufen. Desweiteren sind Aufenthalte in den Bereichen Kreditservice Firmen, Top-Kredit, Leasing, Wertermittlung, internationaler Handel, Abwicklung/Consult und Marketing/Vertriebssteuerung geplant.

 

Ablauf des Traineeprogramms:

Beginn:                                                              flexibel im 2. Halbjahr 2019
Dauer:                                                                ca. 18 Monate
Organisatorische/inhaltliche
Betreuung:                                                       Nathalie Frensel (Personalmanagement)
Coaching durch:                                             den jeweiligen Paten vor Ort



Schwerpunkte:                                               

Praktischer Einsatz an den verschiedenen Standorten der Firmenkundenbetreuung und je nach Vorkenntnissen auch im Kreditservice Firmen.

Info-Aufenthalte in marktrelevanten Bereichen.

Seminare, Workshops mit Arbeits-und Transferaufträgen und Verkaufstrainings.

Persönlichkeitsentwicklung und gruppendynamische Entwicklung.

Je nach Vorkenntnissen können auch einzelne  Kreditbausteine aus dem Sparkassenbetriebswirt absolviert werden.
Erfolgskontrolle: bewertetes Beratungsgespräch am Ende des Nachwuchsprogramms
mit Vertretern der zuständigen Fachbereiche.

Während des Programms finden Zielvereinbarungsgespräche, -kontrollen und Feedback-Gespräche statt.

 

Inhalte des Traineeprogramms:

  • Organisation, Kreditformen und Rahmenbedingungen des Firmenkundengeschäftes
  • Rechtsgrundlagen wie Sparkassenordnung, Verbraucherschutz, KWG, AGB, etc.
  • Kreditrelevante EDV-Systeme wie OSPlus-Kredit, elektronische Kreditakte, LORA etc.
  • Bewegliche- und Immobiliensicherheiten (Rechtsgrundlagen, Verträge, Bewertung, Wertermittlung von Immobilien)
  • Bonitätsprüfung, Kreditbeurteilung und Entscheidung
  • Auswertung und Plausibilisierung von Bonitätsunterlagen wie Jahresabschluss, Gewinnermittlung, BWA, Unternehmensplanungen etc.
  • S-Finanzkonzept
  • Betriebsmittel- und Investitionsfinanzierung
  • Finanzierungsformen über öffentliche Mittel
  • Finanzdienstleistungsgeschäft (Versicherungen, Bausparen, Leasing)
  • Kennenlernen der marktrelevanten Fachabteilungen zur Optimierung von Geschäftsmöglichkeiten unter Risiko- und Ertragsaspekten

 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Traineeprogramm:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen oder Sparkassenfachwirt bzw. Bankfachwirt mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung zum Sparkassenbetriebswirt
  • von Vorteil sind Erfahrungen im gewerblichen Kreditgeschäft bzw. in der qualifizierten Kundenberatung
  • Ausgeprägtes Engagement und Eigeninitiative sowie hohe Belastbarkeit
  • Zielorientierung und Teamorientierung

 

Bewerbungsschluss ist der 14.08.2019

 

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Frau Saskia Martens,

Abteilung Personalmanagement, Tel. 0931 382-7071.

 


Bewerbungsschluss: 14.08.2019