Hochschulabsolventen

Fragen & Antworten zur Weiterbildung

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten?
Selbstverständlich. Darauf legen wir sogar großen Wert. Im Rahmen eines breiten Weiterbildungsangebots können Sie Ihre Fachkenntnisse gezielt vertiefen und ausbauen. Hierzu bieten die Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe interne Seminare und Workshops an. Berufsbegleitende Studiengänge und Fachseminare können Sie an den regionalen Sparkassenakademien, der Management-Akademie und der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe belegen.

Ist ein berufsbegleitendes weiterführendes Studium innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe möglich?
Ja, über die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie bietet einen berufsintegrierten MBA-Studiengang an: Management of Financial Institutions.

Der MBA-Studiengang zeichnet sich durch die Ausrichtung des General Management auf die Kredit- und Versicherungswirtschaft aus. Mit diesem besonderen Profil ist das Studienprogramm im europäischen Bildungsmarkt einzigartig. Das berufsintegrierte Studium richtet sich an angehende Führungskräfte und ermöglicht eine Spitzenqualifizierung für das Management von Finanzunternehmen. Die akademische Weiterbildung zielt auf die Vorbereitung der Studierenden zur Führung einzelner großer oder mehrerer Betriebsteile bis hin zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Unternehmen der Kredit- und Versicherungswirtschaft. Internationale und interkulturelle Aspekte fördert insbesondere das integrierte Auslandsstudium an Partnerhochschulen in Japan, China und USA.

Autor: Thorsten Herold