Hochschulabsolventen

Kreditanalyst/Kreditanalystin

bild
Kreditanalyst/Kreditanalystin

Als Kreditanalyst/-in bei einem der größten Mittelstandsfinanzierer Deutschlands sind Sie eigenverantwortlich für die sachgerechte Vorbereitung und Umsetzung von Kreditentscheidungen zuständig. Sie analysieren und bearbeiten Kreditanträge von Firmen- und Gewerbekunden – auch bei sehr komplexen Kreditengagements. Ein Schwerpunkt sind selbstständige Bonitäts- und Risikoanalysen. Zudem geben Sie das Marktfolgevotum auch im risikorelevanten Kreditgeschäft ab.

In dieser fachlich äußerst anspruchsvollen Tätigkeit übernehmen Sie verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben mit großen Gestaltungsspielräumen. Sie müssen immer am Ball bleiben, Ihr Wissen permanent erweitern und Sie werden stets aufs Neue gefordert.  

Ihre Aufgaben

  • Risikoorientierte Analyse von Kreditanträgen
  • Analyse, Prüfung und Beurteilung von Bonitäten und Sicherheiten
  • Bewertung von Unternehmen sowie Einschätzung von Kreditrisiken
  • Eigenverantwortliche Ausarbeitung bzw. Prüfung komplexer Kreditvorlagen
  • Selbstständige Entscheidungen innerhalb Ihrer Kreditkompetenz bzw. Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen
  • Erstellung von Kredit-, Darlehens- und Sicherheitsverträgen
  • Laufende engagementbezogene Kreditüberwachung inkl. Dokumentation


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Ausgeprägte analytische Kompetenz und systematische Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungssicherheit
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und starke Kundenorientierung


Ihre Karrierechancen

Sie haben vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und ausgezeichnete berufliche Perspektiven. In Seminaren und Lehrgängen – z. B. an einer  Sparkassenakademie – können Sie sich fachlich und persönlich für weitere Karriereschritte qualifizieren und beispielsweise den anerkannten Abschluss als „Zertifizierter Kreditanalyst" machen.

Aktuelle Stellenangebote


Autor: Thorsten Herold