Schulabgänger

Fragen & Antworten zum Schülerpraktikum

Kann ich vor der Ausbildung ein Praktikum machen?
Ja. Viele Sparkassen und andere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe bieten Schülerpraktika an. Informieren Sie sich beim Institut Ihrer Wahl.

Warum ist ein Schülerpraktikum sinnvoll?

Sie können sich ein Bild von dem machen, was später im Beruf auf Sie zukommen könnte. Ein Betriebspraktikum als schulische Veranstaltung oder in Eigeninitiative während der Ferien bietet dafür die beste Voraussetzung. Aber auch wir möchten Sie kennenlernen und freuen uns, wenn wir besonders gute Praktikanten nach dem Schulabschluss als Auszubildende gewinnen können.

Was erwartet mich beim Schülerpraktikum?
Sie verbringen die Praktikumszeit in einer unserer Filialen in der Nähe Ihres Wohnortes bzw. in einem Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und unterstützen unsere Serviceteams. Aus erster Hand erhalten Sie einen Einblick in das tägliche Geschäft.

Wo muss ich mich bewerben?
Bewerben Sie sich bitte direkt bei der Sparkasse Ihrer Wahl oder dem Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe, in dem Sie das Praktikum machen möchten.

Habe ich mit einem Schülerpraktikum bessere Bewerbungschancen?
Zum Abschluss des Praktikums erhalten Sie eine Beurteilung und ein offizielles Praktikumszeugnis. Durch ein gutes Zeugnis haben Sie bereits die erste Hürde für Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz genommen. Ein positiver Eindruck bleibt uns in Erinnerung. Wir freuen uns, wenn gute Praktikanten unsere Auszubildenden von morgen werden!

Weitere Informationen bekommen Sie beim Institut Ihrer Wahl.


Autor: Thorsten Herold