Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 06.12.2017

Abwicklungsbetreuer/in für Privatkunden



Wir sind eine nachhaltig erfolgreiche, innovative und vertriebsstarke Sparkasse mit einer Bilanzsumme von rund 2,9 Mrd. €, 29 Filialen, rund 540 Mitarbeitern und haben unseren Hauptsitz in der Kreisstadt Waldshut-Tiengen.

 

Im Rahmen der Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für das Risikomanagement Kredit eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter als Abwicklungsbetreuer/in für Privatkunden der/die nach entsprechender Einarbeitung folgende Hauptaufgaben übernimmt: 

 

  • Bearbeitung von privaten und kleinen gewerblichen Abwicklungsengagements (inkl. Verbraucherinsolvenz- und kleiner Regelinsolvenzverfahren) sowie privaten Rückführungsengagements 
  • Rechtliche und wirtschaftliche Engagementprüfung 
  • Bewertung von Handlungsalternativen zur Erstellung und Umsetzung von Abwicklungs- oder Rückführungskonzepten 
  • Führen von persönlichen Verhandlungen mit Kunden, Sicherungsgebern, Anwälten, Insolvenzverwaltern, ggf. auch mit anderen Finanzierern, öffentlichen Stellen, Hausverwaltungen und anderen Beteiligten 
  • Kündigung des Engagements 
  • Durchführen des gerichtlichen Mahnverfahrens (Titulierung/Vollstreckung) 
  • Verwertung von Immobilien und anderen Sicherheiten 
  • Wahrnehmung von Zwangsversteigerungsterminen 
  • Vereinbarung von Rückführungsmodalitäten und Überwachung deren Einhaltung 
  • Bildung von Einzelwertberichtigungen, Vornahme von Abschreibungen und Bearbeitung abgeschriebener Forderungen 
  • Pflege der Daten im Abwicklungsprogramm 

 

Sie bringen mit: 

 

  • Idealerweise Bankbetriebswirt oder vergleichbare Qualifikation mit der Bereitschaft zur fachspezifischen Weiterbildung 
  • Erfahrung im Kreditbereich 
  • Erfahrung in der Kundenberatung vorteilhaft 
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Ziel- und Ergebnisorientierung und hohe Durchsetzungsfähigkeit 
  • Hohe Belastbarkeit im Umgang mit Stress und Konfliktbewältigung 
  • Risikobewusstsein und gutes Urteilsvermögen 
  • Entschlossenes und sicheres Auftreten 
  • Kooperation und Teamfähigkeit 

 

Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in unserer Hauptstelle in Waldshut und unterstützen Sie gerne bei evtl. noch erforderlichen Weiterbildungsmaßnahmen. Variable Arbeitszeiten, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, eine Bezahlung im Rahmen des TVöD-S sowie gute Sozialleistungen (z.B. Mittagstisch in unserem Betriebsrestaurant) sind für uns selbstverständlich. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie von der Leiterin unserer Abteilung Risikomanagement Kredit, Elke Bannwitz, unter 07751/882-3215.


Bewerbungsschluss: 06.01.2018