Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 10.02.2017

Bankkauffrau/-mann -Beginn 1. September 2018-



Bankkauffrau/ Bankkaufmann

Was lerne ich außer Geld zählen noch?

Wenn Ihnen Abwechslung wichtig ist, wenn Sie neben vielen neuen Dingen auch Menschen kennen lernen wollen, dann haben Sie sicherlich Freude am Beruf Bankkauffrau/-mann. Denn Geld hat viele interessante Seiten und oft fließt es, ohne dass wir es sehen können. Es ist ein abstrakter Gegenstand mit konkretem Wert. Dazu kommen die vielen spannenden Möglichkeiten, um aus Geld mehr Geld zu machen.

Im Rahmen Ihrer praktischen Ausbildung lernen Sie die verschiedenen Bereiche der Sparkasse kennen. Hier eine Auswahl:

  • Kundenberatung und Kundenbetreuung
  • Bausparen und Versicherungen
  • Wertpapiergeschäft und Geldanlagen
  • Kreditgeschäft

Vom ersten Tag an fördern wir selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln. Sie lernen nicht nur Geld zählen, sondern vor allem wie man den Kunden mit viel Gespür für seine Wünsche fachgerecht berät.

Was haben Bankkaufleute zu tun? Der Kontakt mit Menschen, die persönliche Betreuung und der Service für Kunden stehen im Vordergrund. Sie üben den Umgang mit Kunden und den Verkauf von Sparkassen- und Verbundpartnerprodukten. Dabei setzen Sie neueste DV-Technik ein. Sie lernen alle Formen der Geld- und Kapitalanlage und des Kreditgeschäftes kennen und beschäftigen sich mit den erforderlichen Rechtsgrundlagen.

Das Arbeiten im Team hat hier einen ganz hohen Stellenwert!

Freie Ausbildungsplätze: 13
Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
Bewerbungsschluss: 30.06.2017