Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 01.06.2017

Bankkaufmann/-frau (Ausbildungsbeginn: August 2018)

Voraussetzung: mind. mittlere Reife

Wir bieten berufliche Perspektiven.

Die Sparkasse Mainz bietet Ihnen ein Fundament für Ihre Zukunft:

Die qualifizierte Ausbildung zum Bankkaufmann/ zur Bankkauffrau.

Die 2- bzw. 2,5-jährige Ausbildung erfolgt in einem ausgewogenen Wechsel zwischen praktischer Tätigkeit und theoretischer Wissensvermittlung in:

  • unseren Geschäftsstellen und internen Bereichen
  • der Berufsschule
  • regelmäßigen internen Seminaren.

 

Nach dem Lernen ist vor dem Lernen.

Bei entsprechender Leistung stehen Ihnen nach Ihrer Ausbildung folgende Wege offen:

  • Studium an der Sparkassenakademie zum Sparkassenfachwirt oder -betriebswirt
  • Studium an der Frankfurt School of Finance and Management zum Bankbetriebswirt oder -fachwirt
  • Studium an der Hochschule Mainz zum Bachelor of Arts, BWL

Nicht umsonst wurde die Sparkasse Mainz mehrfach für die Qualität Ihrer Aus- und Weiterbildung von der IHK für Rheinhessen ausgezeichnet.

 

Sie bringen mit:

  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • gute sprachliche Fähigkeiten
  • gepflegte Umgangsformen
  • Verhandlungsgeschick
  • Vertriebs- und Verkaufsorientierung

Sie haben darüber hinaus ein gutes Schulzeugnis (Mathematik und Deutsch mind. befriedigend) und freuen sich auf die neuen Herausforderungen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Das sollte Ihre Bewerbung enthalten:

  • ein aussagekräftiges Anschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse.


Zusätzlich können Sie alle weiteren Unterlagen oder Bescheinigungen, die bisherige praktische Tätigkeiten belegen (z.B. Praktika, Ehrenamt, etc.) Ihrer Bewerbung beifügen.

Freie Ausbildungsplätze: 10
Ausbildungsbeginn: 01.08.2018
Bewerbungsschluss: 30.04.2018