Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 13.02.2018

Betriebswirt / Jurist (m/w)

Wir suchen im Rahmen unserer Wachstumsstrategie für unseren Standort Bad Oldesloe einen erfahrenen Betriebswirt / Juristen (m/w) als Referenten für bankbetriebliche Fachthemen im Bereich Kredite.



Die Sparkasse Holstein ist ein leistungsstarker Finanzdienstleister mit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, einer Bilanzsumme von 6,1 Mrd. Euro und einem Geschäftsgebiet von Hamburg bis Fehmarn. Als Marktführer in der Region setzen wir unseren erfolgreichen Expansionskurs weiter fort.

Wir suchen im Rahmen unserer Wachstumsstrategie für unseren Standort Bad Oldesloe einen erfahrenen Betriebswirt / Juristen (m/w) als Referenten für bankbetriebliche Fachthemen im Bereich Kredite.

Der Bereich Kredite verantwortet als Marktfolgeeinheit alle Disziplinen zur aktiven Steuerung unseres Kreditportfolios von ca. 5,3 Mrd. Euro. Dazu gehören neben den Abteilungen Branchenanalyse, Vertrags- und Neugeschäftsmanagement und Bestandsmanagement auch die Abteilung Gutachter sowie das Kreditsekretariat. In diesem bündeln wir nicht nur die Verantwortung für Grundsatzfragen und Kreditprozessmanagement, sondern auch das Produktmanagement und die Kreditproduktsteuerung für das Aktivgeschäft unseres Hauses.

Ihre Herausforderungen:

  • Sie vertreten den Bereich Kredite als Mitarbeiter Grundsatzfragen Recht in Fachgremien, inhouse und extern.
  • Sie bereiten relevante Rechtsurteile im Themenkomplex Kredite adressatengerecht für das Haus auf (insbesondere Auswirkungsanalysen und Präventionsmaßnahmen).
  • Sie begleiten aufsichtsrechtliche und betriebswirtschaftliche Projekte (z. B. juristische Bewertung bei Anpassung oder erstmaligem Aufsatz von Kreditprozessen, bspw. hinsichtlich des Beratungsprozesses WohnhnimmobilienKreditrichtlinie).
  • Sie verfassen und präsentieren Entscheidungsvorlagen für das mittlere und gehobene Management im Tätigkeitsfeld Grundsatzfragen Recht.
  • Sie erstellen Arbeitsanweisungen im Kontext MaRisk für das verantwortete Themengebiet.

Ihr Profil:
  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Jura oder Wirtschaftsrecht.
  • Sie verfügen über Fachkenntnisse in AnaCredit, KWG/MaRisk, CRR und weiteren bankennahen Rechtsverordnungen.
  • Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement mit, insbesondere auch in der Leitung kleinerer Projekte.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel.
  • Sie verfügen über nachgewiesene Fähigkeiten bei der adressatengerechten Darstellung komplexer Sachverhalte und können auf verschiedenen Hierarchiestufen kommunizieren.
  • Sie überzeugen durch sicheres Auftreten, Authentizität und Integrität.
  • Sie haben den ausgeprägte n Wunsch, Ihr Arbeitsumfeld mitzugestalten und sich permanent weiterzuentwickeln.
  • Sie sind aufgeschlossen gegen über neuen Technologien

Unsere Leistungen:
  • modernes leistungsorientiertes Vergütungssystem
  • umfangreiche betriebliche Altersversorgung
  • flexibles Arbeitszeitmodell
  • breit aufgestelltes, motiviertes Team
  • Ferienwohnungen in Deutschland und Italien
und vieles mehr ...

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung an karriere@sparkasseholstein.de. Gleichgeeignete schwerbehinderte Bewerber werden vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Erste Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Urte Reimer, Bereich Personal (Tel. 04521 8571426) und Herr Thorsten Trzebiatowski, Bereich Kredite (Tel. 04531 508730611).


Sparkasse Holstein
Bereich Personal
Am Rosengarten 3
23701 Eutin
karriere@sparkasse-holstein.de
www.sparkasse-holstein.de/karriere

Karriere. Made in Holstein.


Bewerbungsschluss: 16.03.2018