Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 16.10.2018

Bildungsreferentin/-referent Banksteuerung

Der Ostdeutsche Sparkassenverband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie eine/n Bildungsreferentin/-referenten Banksteuerung. Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.11.2018 unter www.osv-karriere.de.

Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) ist Dienstleister seiner 45 Sparkassen in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Es besteht zudem eine Kooperation mit dem Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein.   

Der OSV sucht für die Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie eine/n:

Bildungsreferentin/-referenten Banksteuerung

Sie betreuen und verantworten im Team Weiterbildung Markt und Steuerung die strategische Ausrichtung und Entwicklung des Bildungsbereiches Banksteuerung. Als Bildungsspezialist sind Sie für unsere Sparkassen, Verbundpartner und externen Kunden fachliche/r Ansprechpartner/in. Dabei erfüllen Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit folgende Aufgaben:  

Ihre Aufgaben:

  • Sie konzipieren praxisnahe Weiterbildungsangebote.
  • Sie beteiligen sich am systematischen Auf- und Ausbau von digitalen Bildungsprodukten und unterstützen bzw. entwickeln innovative Konzepte rund um das Thema Neues Lernen.
  • Sie führen eigenverantwortlich Kunden- und Beratungsgespräche und sind in der aktiven Steuerung von Pitch- und Lösungsanfragen.
  • Sie betreuen und erweitern Ihr Dozenten- und Trainernetzwerk und bauen Kooperationspartnerschaften aus.
  • Sie übernehmen Moderations- und ggf. Dozententätigkeiten in Ihrem Fachgebiet an unseren Akademiestandorten und vor Ort bei unseren Kunden.
  • Sie verantworten bzw. beteiligen sich an Projekten.
  • Sie tragen die Verantwortung für die Wirtschaftlichkeit und Qualität Ihres Produktportfolios.

Unsere Erwartungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts-/Medienpädagogik, Sparkassen-/Bankbetriebswirt etc.) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich Banksteuerung, bevorzugt im Bereich Risikosteuerung/-controlling und Aufsichtsrecht, alternativ auch im Bereich Organisation/IT.
  • Von Vorteil ist es, wenn Ihnen der aktuelle Weiterbildungsmarkt mit seinen Ansätzen, Methoden und Tools bereits bestens vertraut ist.
  • Konzeptionelle Stärke, Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit, strukturierte und effiziente Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Kommunikations-/Präsentationsstärke, Kreativität und strategisches Denken gehen bei Ihnen Hand in Hand.
  • Microsoft-Office- und Englisch-Kenntnisse setzen wir voraus.

Ihre Perspektiven:

  • systematische Einarbeitung in Ihre künftigen Arbeitsaufgaben
  • Förderung Ihrer Weiterbildung und Ihrer beruflichen Entwicklung
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes gewähren wir eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S sowie die im öffentlichen Dienst  üblichen Sozialleistungen

Wenn Sie diese interessante Herausforderung annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 13.11.2018 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus.

Falls Sie sich vorab informieren möchten, steht Ihnen der Leiter der
Nord-Ostdeutschen Sparkassenakademie Herr Robert Wehner unter der Rufnummer 030-2069-1455 als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.


Bewerbungsschluss: 13.11.2018