Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 03.07.2017

Experte/in Risikotragfähigkeit

ab sofort


 

Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in der Mitte Berlins. Wir unterstützen die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe mit Methoden und Verfahren im Risikomanagement, in der Kapitalplanung und in der Risikotragfähigkeit sowie in den damit verbundenen Themen Meldewesen, Reporting und Datenhaushalt.

Sie haben die Chance, als Teil eines  jungen, hochspezialisierten Teams die Banksteuerung der Zukunft für die Sparkassen mit zu entwickeln.  Für unseren Bereich Risiko und Kapital suchen wir im Team Risikotragfähigkeit und Kapitalplanung Ihre qualifizierte Unterstützung.

Experte Risikotragfähigkeit (m/w), ab sofort

 

Ihr Job: Aufsichtliche Anforderungen umsetzen – Praxistaugliche Lösungen erarbeiten

  • Mitarbeit in Projekten zur Weiterentwicklung von Strategien zur Messung und Steuerung der Risikotragfähigkeit
  • Fachliches Weiterentwickeln der entsprechenden Methodik und Parametrisierung (ICAAP/Risikotragfähigkeit, Kapitalplanung, SREP sowie übergreifende Stresstests)
  • Eigenverantwortliches Erstellen von Fachkonzepten und Begleiten der IT-Umsetzung sowie des Rollouts in den Instituten
  • Technisches Entwickeln fachlicher Referenzsysteme zur Validierung von Konzepten und zum Testen von IT-Umsetzungen

 

Ihre Persönlichkeit: Kommunikationsstark – lösungsorientiert

  • Gewinnende, kommunikations- und  durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Konzeptions-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Engagierter, flexibler und belastbarer Teamplayer mit einem Schuss Humor

 

Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium – Erste Berufserfahrung

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit quantitativer Ausrichtung
  • Kenntnisse der wesentlichen Risikoarten und der relevanten aufsichtsrecht¬lichen Vorgaben und Rechtsnormen (CRR/CRD IV,  MaRisk, KWG, relevante EBA-Guidelines wie z.B. zum IRRBB etc.)
  • Idealerweise Berufspraxis im Bereich des quantitativen Risikomanagements 
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in relationalem Datenbankdesign und die Fähigkeit, Problemstellungen in einer gängigen Programmiersprache zu lösen
  • Bankprozessorientiertes Denken
  • Gute Englischkenntnisse

 

Ihre Perspektive: Neues gestalten – Verantwortung übernehmen

  • Engagierte Kolleg(inn)en, die gemeinsam an praxistauglichen Lösungen arbeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit hoher Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitsplatz im Herzen von Berlin

 

Ihr Kontakt: Mehr über uns auf www.s-rating-risikosysteme.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerberportal. Dafür benötigen wir folgende Dokumente/Informationen: Anschreiben mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins/Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, relevante Zeugnisse inkl. Abitur- und Arbeitszeugnissen (in deutscher Sprache und bitte möglichst in PDF-Dokumenten).


Bewerbungsschluss: 31.08.2017