Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 26.03.2018

Gruppenleiter/in BusinessCenter



Wir sind eine nachhaltig erfolgreiche, innovative und vertriebsstarke Sparkasse mit einer Bilanzsumme von rund 3,0 Mrd. €, 28 Filialen, rund 530 Mitarbeitern und haben unseren Hauptsitz in der Kreisstadt Waldshut-Tiengen.

 

Im August / September 2018 startet in der Hauptstelle Waldshut unser neues BusinessCenter für gewerbliche Serviceleistungen. Es wird Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr besetzt sein und die telefonischen Anfragen unserer gewerblichen Kunden entgegen nehmen.  

 

Hierfür suchen wir eine/n Gruppenleiter/in BusinessCenter - mit einer Arbeitszeit von mindestens 32 Wochenstunden - 

 

Ihre wesentlichen Aufgabenbereiche:  

 

  • Führung der ca. vier zugeordneten Mitarbeiter/innen BusinessCenter  
  • Kapazitätsorientierte Personaleinsatzplanung 
  • kontinuierliche Überprüfung und evtl. Verbesserung der Prozessabläufe 
  • Entgegennehmen von Anfragen gewerblicher Kunden ( Telefon, E-Mail, Internetfiliale) 
  • Erteilen allgemeiner Auskünfte zur Sparkasse (z.B. Öffnungszeiten, Standorte, Ansprechpartner) und Produkte 
  • Neuanlage und Bestandspflege der Kundendaten im System für alle gewerblichen Kunden  
  • Beraten der Kunden zu alternativen Zugangskanälen (z.B. Online / Mobile / E-Postfach) 
  • Beraten bezüglich optimierter Nutzung des Geschäftsgirokontos 
  • Erstellen und Weiterleiten von Serviceaufträge aus den Bereichen Giro, Darlehen und Sorten 
  • Entgegennehmen von Reklamationen und soweit möglich fallabschließend bearbeiten  
  • Vertriebsunterstützung ( z.B. Terminvereinbarungen und Werbeeinverständnis) 
  • sämtliche vom Vorgesetzten zugewiesenen Sonderaufgaben  

 

Sie bringen mit: 

 

  • idealerweise Abschluss Bankfachwirt/in 
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung  
  • Erfahrung in der Kundenberatung  
  • eine ausgeprägte Serviceorientierung sowie die Fähigkeit, Potentiale zu erkennen  
  • gute Kommunikationsfähigkeit sowie Aufgeschlossenheit gegenüber digitalen Vertriebskanälen 
  • Kenntnisse in strukturierter, zielgerichteter Gesprächsführung  
  • breites Produktwissen und die Bereitschaft, sich fehlendes Wissen anzueignen  
  • idealerweise Kenntnisse der im Sparkassenbereich eingesetzten Vertriebssoftware (z.B. OSP; ISP, Verbundpartner) 
  • rechtliche Grundkenntnisse 
  • hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und gute Auffassungsgabe 
  • analytisches Denkvermögen, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreude  
  • Bereitschaft zur Weiterbildung 
  • Teamfähigkeit 

 

Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz. Variable Arbeitszeiten, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, eine Bezahlung im Rahmen des TVöD-S sowie gute Sozialleistungen (z. B. Mittagsessen in unserem Betriebsrestaurant) sind für uns selbstverständlich.


Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Leiter Firmenkunden Rolf Albiez Tel. 07751/882-2100.


Bewerbungsschluss: 25.04.2018