Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 21.04.2017

Gruppenleiter Kreditsachbearbeitung (m/w)



Die Stadtsparkasse Düsseldorf zählt mit ihren rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von ca. 11 Mrd. Euro zu den zehn größten Sparkassen in Deutschland.
In der Stadtsparkasse Düsseldorf ist die Kreditabteilung Sachbearbeitung für die Bearbeitung des gewerblichen Kreditgeschäftes zentral verantwortlich.
Mit der Zusammenführung der Kreditsachbearbeitung für die Geschäftssegmente Mittelstand, Unternehmens-/Großkunden, gewerbliche Immobilienkunden und Private Banking in einer Abteilung wollen wir die Produktivität der Kreditbearbeitung weiter durch Standardisierung verbessern und kostengünstiger gestalten.
Wir sind aber auch für individuelle Lösungen ein kompetenter Gesprächspartner, wenn dies in bestimmten Kundensegmenten notwendig ist.
Grundsätzlich verstehen wir uns als Auftragnehmer des Vertriebs bzw. der Kreditanalyse.

Für die Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen wir Sie als

Gruppenleiter (m/w)

für unsere Gruppen
- Sachbearbeitung Mittelstand oder
- Sachbearbeitung Unternehmens-/Großkunden und Private Banking

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der fachlichen Vertretung des Abteilungsleiters
  • Führung, individuelle Förderung und Forderung der unterstellten Mitarbeiter zur Erreichung der in der Abteilung festgelegten Ziele unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichen bzw. risikoorientierten Aspekten und Anforderungen
  • Erster Ansprechpartner für übergeordnete Fragen aus allen in die Zuständigkeit der Gruppe fallenden Bereichen
  • Sicherstellung eines effizienten Arbeitsablaufs im Verantwortungsbereich mit dem Ziel des optimalen Einsatzes von Personal und Sachmitteln in Zusammenarbeit mit den zuständigen Bereichen
  • Steuerung und regelmäßige Überprüfung der internen Arbeitsabläufe der Gruppe sowie der übergreifenden Abläufe und der entsprechenden Regelwerke
  • Überwachung der Einhaltung interner Regelungen und Vorschriften und Anforderungen der BaFin
  • Vertretung und Repräsentation der SSKD in internen und externen Gremien
  • Sicherstellung der formellen Kreditkontrolle sowie Durchführung der formellen Kreditkontrolle in speziellen Fällen
  • Mitwirkung und Qualitätssicherung bei strategischen Vorhaben (Projekten/Maßnahmen) in spezifischen Themenfeldern des Bereiches
  • Eigenverantwortliche Steuerung und Einleitung der risikoorientierten Eskalationsmechanismen

Ihre Voraussetzungen:

  • Idealerweise erfolgreiche Führungserfahrung in der Kreditbearbeitung
  • Mehrjährige Krediterfahrung bei der Bearbeitung von gewerblichen Kreditengagements
  • Überdurchschnittliche Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie hohe Überzeugungskraft
  • Hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Engagement
  • Hervorragende Teamfähigkeit, verbunden mit der Fähigkeit, Menschen gewinnend und zielstrebig zu leiten und an neue Aufgaben heranzuführen
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten auch bei komplexeren Sachverhalten
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sparkassen-/Bankbetriebswirt/Bachelor oder vergleichbar

Sie möchten mehr wissen? Wir freuen uns über Ihren Anruf:
Hans Peter Streidt, Leiter der Kreditabteilung Sachbearbeitung, Tel. 0211 / 878 - 2210
Christian Rockel, Personalmanagement, Tel. 0211 / 878 - 2751

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung mit den entsprechenden Qualifikationsnachweisen (Zeugnisse, Zertifikate, Teilnahmebescheinigungen o. ä.).


Bewerbungsschluss: 16.05.2017