Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 06.04.2017

Informatikkaufmann/-frau (Ausbildungsbeginn 2017)

3-jährige Ausbildung

Spannend ab dem ersten Tag - eine Ausbildung bei der Sparkasse Tauberfranken

Nichts geht ohne Computer – und deshalb auch nicht ohne Sie. Kaum eine Branche kommt heutzutage ohne Informationstechnologie (IT) aus. Entscheidend für den erfolgreichen Einsatz solcher Lösungen ist, dass sie perfekt zu den betrieblichen Anforderungen passen. Die entsprechenden IT-Systeme zu entwickeln und zu betreuen wird Ihnen als zentrale Aufgabe bei der Ausbildung zur / zum Informatikkauffrau/-kaufmann vermittelt.

Schwerpunkt ist die praktische Ausbildung direkt im zuständigen Fachbereich. Hier geht es beispielsweise um die Organisation des Unternehmens bezüglich Markt- und Kundenbeziehungen, kaufmännische Steuerung und Kontrolle. Und natürlich um die entsprechenden IT-Systeme: wie man sie aufbaut und prüft, Systemlösungen und Datenbankstrukturen entwickelt, einkauft und installiert. Sie lernen auch, über Einsatzmöglichkeiten von IT- Systemen zu beraten und Nutzer zu schulen.

Sie passen zu uns, wenn Sie Interesse an Informationstechnologien sowie technischen Zusammenhängen haben, aber auch Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung zeigen. Ihr Engagement, Ihr Organisationstalent und Ihre Disziplin können Sie während der Ausbildung in unserer Sparkasse weiter vertiefen. Wir erwarten Teamgeist, Fairness sowie Respekt im Umgang mit anderen Menschen. Zeigen Sie uns Ihre Kontaktfreude und Ihr Kommunikationstalent mit Ihrer Bewerbung am Besten gleich jetzt.

Weitere Fragen rund um unsere Ausbildung zur / zum Informatikkauffrau / Informatikkaufmann beantwortet Ihnen unsere Ausbildungsreferentin, Frau Anke Albert gerne telefonisch unter 09341/84-2351 oder per E-Mail an anke.albert@sparkasse-tauberfranken.de.

Freie Ausbildungsplätze: 1
Ausbildungsbeginn: 01.09.2017
Bewerbungsschluss: 31.08.2017