Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 16.03.2017

Jurist (m/w)

Recht, Steuern und Verbraucherpolitik

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind ca. 400 Sparkassen, 7 Landesbanken-Konzerne, die DekaBank, 8 Landesbausparkassen, 11 Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen.

Für unsere Abteilung Recht, Steuern und Verbraucherpolitik suchen wir ab sofort einen Juristen (m/w) für die Leitung eines Projektes. Die Stelle ist entsprechend der Projektdauer auf 5 Jahre befristet und in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Co-Leitung des Projektes im Bereich Zahlungsverkehr
  • Koordinierung der Rechtsfragen in Abstimmung mit den externen Rechtsberatern
  • Prüfung von Rechtsfragen
  • Projektstatusüberwachung und regelmäßige Projektberichterstattung
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Moderation von Projektsitzungen
  • Vorbereitung von Gremienentscheidungen

Ihr Profil

  • Volljurist/in
  • umfrangreiche relevante Berufserfahrung
  • Erfahrungen als Projektleiter/in
  • Betriebswirtschaftliches Grundverständnis
  • gute analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative, präzise Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Kommunikations- und Kontaktstärke

Wir bieten Ihnen

  •   einen attraktiven, modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung und flachen Hierarchien
      mitten in Berlin
  •   eine attraktive, marktgerechte Vergütung
  •   zahlreiche Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD
  •   die professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten
  •   flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie vielfältige Teilzeitmodelle
  •   Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über

www.dsgv.de/de/ueber-uns/karriere

Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzen und Personal
Charlottenstr.47,
10117 Berlin

www.dsgv.de


Bewerbungsschluss: 12.04.2017