Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 01.11.2017

Kreditanalyst/-in

Mit einer Bilanzsumme von ca. 5,0 Mrd. Euro und rund 800 Mitarbeitern sind wir eine ertragsstarke und moderne Sparkasse. Wir sind ein stetig wachsendes Institut und haben eine hervorragende Marktposition im interessanten Wirtschaftsumfeld der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams am Standort Bad Homburg und unterstützen Sie uns als

Kreditanalyst /-in.

Ihre Aufgaben:

  • Einhaltung der Kreditrisikostrategie der Taunus Sparkasse bei Kreditentscheidungen
  • Erstellen von entscheidungsreifen Kreditanträgen im Kreditgeschäft oberhalb der Wesentlichkeitsgrenze mit abschließender Votierung.
  • Analyse und Wertung der wirtschaftlichen Verhältnisse, insbesondere der Kapitaldienstfähigkeit.
  • Vertragsgestaltung bei individuellen Verträgen unter Mitwirkung der Rechtsabteilung.
  • Bewertung von Kreditsicherheiten.
  • Kontrolle von Kredit- und Sicherheitenverträgen.
  • Auszahlungskontrolle.
  • Erstellung von Ratings, soweit im Zusammenhang mit dem Kreditantrag erforderlich und im Rahmen der lfd. Offenlegung der zugeordneten Engagements erforderlich.
  • Identifizieren von erhöht risikobehafteten Enga-gements und Ableiten von Handlungsempfehlungen in Zusammenarbeit mit der Intensivkundenbetreuung.
  • Erstellen von Risikoprüfungen und Ableiten von Handlungsempfehlungen, insbesondere Ein-schaltung der Intensivbetreuung, Sanierung oder Kreditabwicklung.
  • Bearbeitung und Co-Votierung des Frühwarn-systems.
  • Pflege der §-18-Datenbank.
  • Unterstützung der Marktbereiche in allen Fragen rund um das Kreditgeschäft.
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Kredit-prozesse bezogen auf das Aufgabenspektrum, ggf. Mitarbeit in fachbezogenen Projekten.

 

Ihr Profil:

Wissen und Erfahrung:

  • Sparkassen- (Bank-) Betriebswirt und/oder Hochschul-/Fachhochschulabsolvent oder
  • Nachweis entsprechender Qualifikation.
  • I. d. R. mehr als 5 Jahre praktische Tätigkeit im Kreditgeschäft.
  • Sehr hohes betriebswirtschaftliches Know-how.
  • Sicheres Erkennen von Risikosignalen.
  • Fundierte Kenntnisse im Kreditrecht einschließ- lich Sicherheitenrecht.
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse.
  • Sicherer Umgang mit den verschiedenen EDV- Tools. Sehr gute Kenntnisse im OSPlus Kredit.
  • Fundierte Kenntnisse der DSGV-Ratingverfahren.
  • Kenntnisse der internationalen Rechnungslegung.
  • Kenntnisse im Steuerrecht.
  • Kenntnisse der öffentlichen Förderprogramme.
  • Kenntnisse von alternativen Finanzierungsarten (Mezzanine, ABS, Schuldscheine).
  • Kenntnisse im Auslandsgeschäft/Derivaten.Kenntnisse im Konsortialgeschäft und idealer- weise Kenntnisse über internationale Kreditstandards (LMA).

Persönlichkeitsprofil:

  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Risiko- bewusstsein.
  • Hohe Kunden- und Marktorientierung.
  • Hohe Eigenständigkeit bei sehr guter Belastbarkeit.
  • Entscheidungsfreude.
  • Eigeninitiative.
  • Lösungsorientiertes Arbeiten.
  • Gute Kooperations- und Teamfähigkeit.
  • Ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft insbesondere mit den Marktbereichen und den Kompetenzträgern.

Weiterentwicklung:

  • Fortbildung durch Fach-/Management-Seminare.
  • Laufbahn: Leitungsfunktion in der Marktfolge Kreditgeschäft. Alternative Laufbahnen: Kundenbetreuer im Marktbereich, Intensivbetreuer, Sanierungsbetreuer.
  • Ggf. Fernstudium etc.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Handeln in einem motivierten Team,
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen mit leistungsorientierter Vergütung,
  • flexibles Arbeiten sowie gute Sozialleistungen,
  • umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings.


Bewerbungsschluss: 23.01.2018