Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 04.10.2017

Sind Sie leistungsorientiert, flexibel, freundlich, belastbar, zuverlässig, motiviert, kollegial, qualitätsorientiert und erfolgreich? Wollen Sie in einem Unternehmen arbeiten, das Marktführer in seinem Geschäftsgebiet ist und für das Kundenorientierung, dynamische Unternehmensentwicklung und Mitarbeiterförderung zentrale Bausteine der Geschäftsphilosophie sind? Dann lesen Sie weiter:

 

Wir, die Kreissparkasse Weilburg, haben uns mit einem guten und motivierten Team von Mitarbeitern auf die Anforderungen unserer Kunden und des Marktes ausgerichtet. Wir arbeiten aktiv daran, unsere Position weiter auszubauen und unseren Kunden ein kompetenter, flexibler, zuverlässiger und berechenbarer Geschäftspartner zu sein. Wir haben ein Geschäftsvolumen von rd. einer Milliarde Euro und erwarten auch für die Zukunft nachhaltiges Wachstum. Moderne Banktechnik, eine solide kaufmännische Basis, attraktive Produkte und vor allem der Dialog mit unseren Kunden stehen im Mittelpunkt unserer Strategie und unseres täglichen Handelns.

 

Wir suchen Verstärkung (m/w) für unsere Gruppe Recht in Teilzeit bzw. Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

Kundenberater/in Abwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau oder zum/zur Rechtsanwalts- und Notargehilfen/in erforderlich
  • erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/r Bank-/Sparkassenfachwirt/in oder vergleichbare Weiterbildung vorteilhaft
  • Praktische Erfahrung in der Bearbeitung von Pfändungen
  • Erfahrung im Umgang mit besonderen Kunden
  • Bewusster und sicherer Umgang mit den Ihnen übertragenen Kompetenzen

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten eigenständig eingehende Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse und unterstützen die Kolleg/innen bei pfändungsspezifischen Fragestellungen.
  • Sie führen das gerichtliche Mahnverfahren durch und bearbeiten abgeschriebene Forderungen.
  • Sie betreuen eigenverantwortlich die Ihnen zugeordneten Kunden; dabei betrachten und bewerten Sie Kreditrisiken, führen Maßnahmen zur Reduzierung bzw. Vermeidung von Forderungsausfällen durch und sind für die effiziente Beitreibung, das Inkasso und die Betreuung von zugeordneten Engagements verantwortlich.
  • Sie untersützen bei Jahresabschlussarbeiten, Statistiken und Abstimmarbeiten innerhalb der Gruppe und sind für die Bestandsverwaltung verantwortlich.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem starken Team ebenso wie berufliche Fortbildungsmöglichkeiten und eine leistungsgerechte Vergütung auf Basis des TVöD.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis spätesten 29. Oktober 2017 an:

 

Kreissparkasse Weilburg
Team Personal
Postfach 13 40
35773 Weilburg

oder per Mail an:

personal@ksk-weilburg.de

 

Für eine erste Kontaktaufnahme stehen Ihnen der Abteilungsleiter Marktservice Kredit (Herr Bernd Endres – Telefon 06471/312-5001), die designierte Gruppenleiterin Recht (Frau Andrea Schenk - Telefon 06471/312-6108) oder die Teamleiterin Personal (Frau Diana Eufinger – Telefon 06471/312-4112) gerne zur Verfügung.

 


Bewerbungsschluss: 29.10.2017
Kontakt
Kreissparkasse Weilburg
Postfach 13 40
35781 Weilburg