Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 05.02.2018

Leitung Private Banking (m/w)

Die Kreissparkasse Göppingen ist in ihrem Geschäftsgebiet mit ca. 255.000 Einwohnern und einer Bilanzsumme von rund 5,8 Milliarden Euro das bedeutendste Kreditinstitut in der Region und zählt in Baden-Württemberg zu den großen Sparkassen. Der Landkreis Göppingen ist Teil der Region Stuttgart und liegt zwischen den Städten Stuttgart und Ulm in einer landschaftlich reizvollen Umgebung am Fuße der Schwäbischen Alb.

Als Leiter (m/w) Private Banking verantworten Sie vertrieblich unseren Marktbereich in diesem herausfordernden Kundensegment, Sie sichern den Erfolgsbeitrag Ihres Teams und führen ca. 14 Mitarbeiter.

Weitere Aufgaben:

  • Strategische Planung und Weiterentwicklung des Bereiches Private Banking
  • Vollumfängliche Beratung und Betreuung persönlich zugeordneter Kunden
  • Ausbau und Sicherstellung einer systematischen Zusammenarbeit mit den Bereichen Unternehmens- und Firmenkunden
  • Mitglied im Ausschuss für unsere Beratungsportfolios

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder alternativ eine bankspezifische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung und Erfahrung
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der disziplinarischen und motivierenden Mitarbeiterführung
  • Sie haben Berufserfahrung im Bereich Private Banking bzw. in der Vermögensberatung, die sich in Ihrer starken Kundenorientierung und ausgeprägter Vertriebsaffinität widerspiegelt

Neben dem fachlichen know-how bringen Sie ein hohe Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz mit. Sie hören aktiv zu und denken lösungsorientiert. Ihre Mitarbeiter entwickeln und fördern Sie unter Berücksichtigung deren persönlicher Interessen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und forderndes Arbeitsgebiet
  • Angemessene Bezahlung nach TVÖD
  • Umfangreiche Sozialleistungen

Fragen im Vorfeld beantworten Ihnen gerne

Joachim Müller, Vorstandsmitglied (Tel. 0 71 61/603 – 11 002; joachim.mueller@ksk-gp.de) oder

Ulli Sauer, stv. Vorstandsmitglied (Tel. 0 71 61/603 – 14 105; ulli.sauer@ksk-gp.de)


Bewerbungsschluss: 02.03.2018