Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 27.10.2017

Die Kasseler Sparkasse ist mit einer Bilanzsumme von rund 5,4 Milliarden Euro und etwa 1.100 Mitarbeiter/innen marktführend in ihrem Geschäftsgebiet, das sich über Stadt und Landkreis Kassel erstreckt. In unserer attraktiven und lebenswerten Region sind wir der größte selbstständige Finanzdienstleister. Mit einer klaren strategischen Ausrichtung haben wir uns frühzeitig auf veränderte Wettbewerbsbedingungen eingestellt. Als Gesellschaftssparkasse mit regionaler Verpflichtung fördern wir lokale Wirtschafts-strukturen und leisten einen Beitrag zur Lebensqualität in der Region. Weitere Informationen über unsere Sparkasse finden Sie im Internet: www.kasseler-sparkasse.de.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Mitarbeiter/in für unsere Netzwerk- und Systemtechnik

Ihr Profil

  • Sie sind überdurchschnittlich engagiert und belastbar.
  • Sie verfügen über analytische Fähigkeiten zur konstruktiven Lösungsorientierung.
  • Sie sind in der Lage, auch komplexe IT-Sachverhalte kurz und verständlich darzustellen.
  • Sie besitzen fundierte Windows Betriebssystemkenntnisse.
  • Sie verfügen über fundierte Netzwerkkenntnisse und deren Komponenten.
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich Speichersysteme.
  • Sie verfügen über eine fundierte IT-Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B.
  • Erfahrungen im IT-Umfeld von Sparkassen und der Finanz Informatik sind wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der IT-Anbindung an unseren Dienstleister Finanz Informatik
  • Systemadministration von Microsoft Serversystemen, Virtualisierung und Speichersystemen
  • Beschaffung, Installation und Konfiguration von Hard- und Software unter den Rahmenbedingungen unseres Dienstleisters Finanz Informatik
  • Mitarbeit beim IT-Security Patchmanagement und der Systemüberwachung
  • Second-Level-Support von Anwendern
  • Mitwirkung an IT- und Organisationskonzepten
  • Mitarbeit an bereichsübergreifenden Projekten
  • Dienstleistersteuerung

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche, zukunftsweisende Aufgabe in einem Umfeld mit ausgezeichneten Voraussetzungen sowie einer attraktiven Vergütung nach TVöD mit leistungsorientierten Komponenten und weiteren Sozialleistungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Nach § 9 Abs. 2 Hessisches Gleichberechtigungsgesetz weisen wir darauf hin, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem Zeitpunkt Ihrer Verfügbarkeit bis zum 10.11.2017 an die Kasseler Sparkasse, Kerstin Schröer, 34111 Kassel oder gern per E-Mail an kerstin.schroeer@kasseler-sparkasse.de.

Für Vorabinformationen stehen Ihnen Michael Leipold, Gruppenleiter Netzwerk / Systemtechnik, Tel.: 05 61 / 71 24- 36 204 und Kerstin Schröer, Strategisches Personalmanagement, Tel.: 05 61 / 71 24- 32208 gern zur Verfügung.


Bewerbungsschluss: 10.11.2017
Bewerbungsempfänger
Kasseler Sparkasse
Kerstin Schröer
Strategisches Personalmanagement
34117 Kassel
Für Fragen zur Bewerbung steht Ihnen Kerstin Schröer zur Verfügung.
Telefon: 0561/7124 -32205
Fax: 0561/7124-32099

kerstin.schroeer@kasseler-sparkasse.de
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Michael Leipold.
Abteilung: Gruppenleiter Netzwerk / Systemtechnik
Telefon: 0561/7124 -36204

michael.leipold@kasseler-sparkasse.de