Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 12.03.2019

Der Ostdeutsche Sparkassenverband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Recht in der Abteilung Grundsatzfragen halbtags und befristet eine/n Rechtsanwältin/Rechtsanwalt. Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.03.2019 unter www.osv-karriere.de.

Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) - Dienstleister für die Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Recht in der Abteilung Grundsatzfragen halbtags eine/n
 

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt

mit Erfahrung im/oder Affinität zum Bankrecht

(zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Möglichkeit zur Entfristung)
 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der Sparkassen und des Verbandes im Bankrecht 
  • Ihnen obliegt die eigenständige, rechtliche Beratung der Aktivitäten des OSV für und mit den Sparkassen und ihren Verbundpartnern einschließlich der rechtlichen Beratung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung, Bewertung und Umsetzung von bankfachlichen Initiativen und IT-Lösungen.
  • Sie wirken in aufgabenbezogenen Fachgremien, Arbeitskreisen der Sparkassen-Finanzgruppe mit und begleiten die bankfachlichen Rollout-Aktivitäten aus juristischer Sicht.
  • ebenso konzipieren Sie rechtliche Schulungsveranstaltungen für die Sparkassen und führen diese an den Standorten in Berlin und Potsdam oder auf Wunsch auch direkt bei den Sparkassen vor Ort durch.

Unsere Erwartungen:

  • zwei juristische Staatsexamina
  • gern Berufserfahrung im Bank- und/oder IT-Recht
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, ein kommunikativer Arbeitsstil, sehr hohe Eigeninitiative, Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität sowie Selbstständigkeit und Präsentationssicherheit
  • IT-Affinität

Ihre Perspektiven:

  • eine Tätigkeit bei einem Arbeitgeber, der für sein Engagement für die Mitarbeiter ausgezeichnet wurde und mehrfach das Zertifikat Audit berufundfamilie erworben hat
  • ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in der Abteilung Grundsatzfragen/Team Recht und - nach Einarbeitung - eine sehr mitarbeiterfreundliche Home-Office-Praxis
  • eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S, als Baustein der Altersversorgung eine Zusatzversorgung für den Öffentlichen Dienst und die weiteren üblichen Sozialleistungen
  • die Möglichkeit zur Ausweitung Ihrer Erfahrungen, Fähigkeiten und fachlichen Verantwortungsübernahmen
     

Wenn Sie diese interessante Herausforderung annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 25. März 2019 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus.

Für weitere Informationen steht Ihnen in der Abteilung Grundsatzfragen der Leiter des Teams Recht, Herr Andreas Heffner (030/2069-1740), als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.


Bewerbungsschluss: 25.03.2019