Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 29.11.2018

Referent Betriebsrevision (m/w/d)



Die Kreissparkasse Freudenstadt ist der führende regionale Finanzdienstleister im Landkreis Freudenstadt mit einer Bilanzsumme von 1,7 Milliarden Euro. Rund 380 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für den Erfolg unserer Sparkasse.

Für die Abteilung Interne Revision suchen wir einen


Referent Betriebsrevision (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Prüfungen, Prüfungsbesprechungen und Ergebnisabstimmungen mit den geprüften Fachbereichen in den Prüfungsgebieten Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft sowie Compliance Wertpapiergeschäft, Steuern, Meldewesen, Dienstleistersteuerung, Jahresabschluss einschließlich Offenlegungs- und Lagebericht, Saldenabstimmungen/Bestätigungen Dritter
  • Erstellung von Prüfungsberichten und Erledigungsüberwachung von Prüfungsfeststellungen
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung und der Fachbereiche
  • Risikoorientierte Begleitung wesentlicher Projekte
  • Unterstützung der externen Prüfer
  • Durchführung von Sonderprüfungen und Übernahme weiterer Aufgaben auf Weisung der Vorgesetzten

Ihr Profil:
  • Abschluss Bankbetriebswirt, Duale Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung mit bankfachlichem Hintergrund
  • Kenntnisse der bankaufsichtsrechtlichen Vorschriften und rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und sicheres Urteilsvermögen
  • Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen (mündlich und schriftlich) und Argumentationssicherheit
  • Hohe Eigeninitiative und Engagement mit der Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Fortbildung

Unser Angebot:
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle und gute Sozialleistungen
  • Selbstständiges Arbeiten in einem anspruchsvollen Tätigkeitsfeld
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielräumen und entsprechenden Kompetenzen

Sind Sie interessiert? Für weitere Informationen steht Ihnen Abteilungsleiterin Silke Hartmann (Telefon 07441/533-8175) zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie unser Online Bewerbungsportal und bewerben Sie sich bis zum 17. Dezember 2018.

www.ksk-fds.de


Bewerbungsschluss: 17.12.2018