Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 17.07.2017

Referent/in Automatentechnik und -sicherheit

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind ca. 400 Sparkassen, 7 Landesbanken-Konzerne, die DekaBank, 8 Landesbausparkassen, 11 Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. 

Für unsere Abteilung Digitalisierung und Payment in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referenten/in. Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit (75 %) zu besetzen.

Ihre Aufgaben                

  • Sicherheitsfragen im Zahlungsverkehr/Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Schadensbegrenzung und -prävention bei Bezahlverfahren. Hierbei liegt der Fokus auf geschäfts- und produktpolitischen Maßnahmen und Innovationen.
  • Technische Fragen im SB-Automatenbereich
  • Mitarbeit in Gremien zu Sicherheitsthemen (z. B. EKS-AS Sicherheit, DK-AK Kartentechnik) sowie zu technischen Themen mit Schwerpunkt SB-Automaten (z. B. AK KGZ)
  • Betreuung des europäischen Geldautomatenverbundes EUFISERV
  • Betreuung der Geldautomaten-Kopfstelle und von Geldautomaten-Abwicklungs­dienst­leistern (z.B. Helaba, Trionis). Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Optimierung des technischen Prozessings von Geldautomatentransaktionen
  • Betreuung des Haftungsfonds Zahlungsverkehr und der Sonderfonds
  • Weiterentwicklung der Schadensabwicklungs-Lösungen (z.B. Haftungsfonds, Abwicklungsstellen für Dublettenschäden) hins. aktueller Entwicklungen
  • Leitung von Projekten in diesem Bereich

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik), Erfahrung in der Kreditwirtschaft, Projekterfahrung
  • Sparkassen- oder Bankausbildung, Berufserfahrung in einem Wirtschaftsverband, Erfahrung in der Projektleitung
  • Know-how im Zahlungsverkehr und Kartengeschäft, kartentechnisches Verständnis, Kenntnisse über Methoden der Betrugsabwehr
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohe operative Kompetenz, Technikverständnis,
  • Selbständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  •   einen attraktiven, modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung und flachen Hierarchien
      mitten in Berlin
  •   eine attraktive, marktgerechte Vergütung
  •   zahlreiche Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD
  •   die professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten
  •   flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie vielfältige Teilzeitmodelle
  •   Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Finanzen und Personal
Personalstelle
Charlottenstr.47, 10117 Berlin

www.dsgv.de


Bewerbungsschluss: 10.08.2017