Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 21.03.2018

Referent/-in Ergebnissteuerung

                 

Mit einer Bilanzsumme von ca. 5,0 Mrd. Euro und rund 800 Mitarbeitern sind wir eine ertragsstarke und moderne Sparkasse. Wir sind ein stetig wachsendes Institut und haben eine hervorragende Marktposition im interessanten Wirtschaftsumfeld der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.

 

Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams am Standort Bad Homburg und unterstützen Sie uns als

Referent/-in Ergebnissteuerung

im Bereich Gesamtbanksteuerung

 

Ihre Aufgaben:

Sie sind Fachexperte mit folgenden Schwerpunkten:

  • Sie betreuen die barwertige und periodische Ertrags- und Risikosteuerung des Zinsbuches ein-schließlich damit zusammenhängender Risiken wie impliziter Optionen, Basisrisiken, sowie Vertriebs- und Refinanzierungsrisiken. Sie erstel-len dazugehörige Berichte an die Gremien der Sparkasse (z. B. Adressrisikoausschuss, Kreditausschuss, Bilanzstrukturausschuss).
  • Sie bereiten die Grundlagen für die Unternehmensplanung vor, begleiten Planungsgespräche und sind verantwortlich für die zuverlässige, zeitgerechte Erstellung von Entscheidungs- und Ergebnisunterlagen.
  • Sie wirken an der Konzeption, der Umsetzung und dem laufenden Controlling von Vertriebszielen mit.
  • Innerhalb Ihres Themengebietes überwachen und bewerten Sie regulatorische und steuerungsrelevante Anforderungen unter dem Aspekt pro-zessualer Auswirkungen.
  • Sie unterstützen eine ständige Prozessoptimierung, auch im Rahmen von Projekten und erhalten spannende Einblicke in strategische Steuerungs-instrumente der Sparkassen.
  • Die Konzeption und Durchführung von Schulungs- und Ausbildungsmaßnahmen runden das breite Aufgabenfeld ab.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Bankausbildung mit Zusatzausbildung (z. B. Sparkassenfachwirt/-in, Sparkassen-betriebswirt/-in).
  • Sie haben ein betriebswirtschaftliches bzw. bankspezifisches Studium mit Schwerpunkten im Risiko-management, in der Banksteuerung bzw. im Controlling erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung aus einer Tätigkeit in o. g. Themengebiet und kennen idealerweise die relevanten Methoden/Systeme.
  • Sie besitzen eine hohe analytische Kompetenz, ein Verständnis für Zahlen und Zusammenhänge und zeichnen sich durch strukturiertes und genaues Arbeiten aus.
  • Ihre verantwortungsvollen Aufgaben lösen Sie mit hoher Gewissenhaftigkeit sowie Eigeninitiative und sind in der Lage, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und adressatengerecht zu kommu-nizieren.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Offenheit für Ver-änderungen sowie kooperative Zusammenarbeit mit und besitzen die Motivation, Mehrwerte zu schaffen und Verbesserungen voranzubringen.
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Handeln in einem motivierten Team,
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen mit leistungsorientierter Vergütung,
  • flexibles Arbeiten sowie gute Sozialleistungen,
  • umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings.


Bewerbungsschluss: 13.06.2018