Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 27.02.2019


Der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein ist der kompetente Partner seiner Mitgliedssparkassen. Mit unseren Dienstleistungen und Beratungen stehen wir tatkräftig an der Seite der Institute zwischen Nord- und Ostsee und haben deren Interessen stets fest im Blick.

Wir suchen zum 1. Oktober 2019 oder später eine*n

Referent*in Präventionsmanagement

Das sind Ihre Aufgaben bei uns
Sie analysieren die Geschäftsmodelle unserer Mitgliedssparkassen unter den Aspekten der zukünftigen Ergebnisentwicklung und Risikotragfähigkeit. Das Ziel ist, die Sparkassen zu stärken, indem Sie frühzeitig mögliche Fehlentwicklungen und Risiken erkennen und aufzeigen. Dazu arbeiten Sie in einem hochqualifizierten Team auf Basis der Standards des Risikomonitorings der Sparkassen wie auch selbst entwickelter Analyseverfahren. Sie entwickeln bei Bedarf Handlungserfordernisse sowie deren Lösungsansätze und begleiten die eingeleiteten Maßnahmen. Hierzu nutzen Sie primär die Angebote der Sparkassen-Finanzgruppe mit dem Schwerpunkt Banksteuerung.

Das ist unser Angebot an Sie
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Dafür erhalten Sie eine entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation leistungsgerechte Vergütung. Diese wird ergänzt um eine zusätzliche Altersversorgung und die im Sparkassenbereich üblichen sozialen Leistungen. Freuen Sie sich auf ein engagiertes Team im echten Norden – für Schleswig-Holstein gemeinsam allem gewachsen.

Das ist Ihr Profil
Idealerweise verfügen Sie über ein einschlägiges abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und können eine mehrjährige Erfahrung in einer Sparkasse oder einem anderen Kreditinstitut vornehmlich in den Bereichen Risikomanagement oder Gesamtbanksteuerung vorweisen. Von besonderer Bedeutung sind Ihr ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, selbstständiges Arbeiten und sicheres Auftreten sowie Ihre Fähigkeit, die Arbeitsergebnisse in prägnanter Weise zu kommunizieren.

So können Sie sich bewerben
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum
22. März 2019 gern als PDF-Datei per E-Mail an bewerbungen@sgvsh.de.
Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Das ist Ihr Ansprechpartner für Fragen
Für weitere Informationen steht Ihnen Bernd Böttger, Leiter der Abteilung Präventions-
management, gern unter der Telefonnummer: +49 431 5335-547 und der E-Mail-Adresse bernd.boettger@sgvsh.de zur Verfügung.


Bewerbungsschluss: 22.03.2019
Kontakt
Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein
Herr Bernd Böttger
Abteilung Präventionsmanagement
Faluner Weg 6
24109 Kiel
Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Bernd Böttger zur Verfügung.
Telefon: 0431 5335-547

bewerbungen@sgvsh.de