Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 20.03.2018

Referent/-in Vertriebscontrolling / Business Analyst

Mit einer Bilanzsumme von ca. 5,0 Mrd. Euro und rund 800 Mitarbeitern sind wir eine ertragsstarke und moderne Sparkasse. Wir sind ein stetig wachsendes Institut und haben eine hervorragende Marktposition im interessanten Wirtschaftsumfeld der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.

 

Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams am Standort Bad Homburg und unterstützen Sie uns als

Referent/-in Vertriebscontrolling / Business Analyst

im Bereich Gesamtbanksteuerung

 

Ihre Aufgaben:

Sie sind Fachexperte mit folgenden Schwerpunkten:

  • Sie betreuen das zentrale Data Warehouse (S-DWH) der Sparkasse, erarbeiten sich ein detailliertes Verständnis der Datenstrukturen und program-mieren Auswertungen und Berichte.
  • Besonderen Stellenwert nimmt ein, dass Sie an der Konzeption und der Umsetzung von Vertriebs-zielen im S-DWH mitarbeiten. Daneben sind Sie Ansprechpartner für laufende Fragen zur Geschäfts- und Rentabilitätsentwicklung der Sparkasse.
  • Durch die Nähe zur Gesamtbankplanung und Zinsbuchsteuerung erhalten Sie spannende Einblicke in strategische Steuerungsinstrumente der Sparkassen. Durch die Verknüpfung von Daten-kompetenz, strategischer Banksteuerung und kontinuierlicher Methodenverbesserung tragen Sie zum Erfolg der Sparkasse bei.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium mit der Verknüpfung aus IT-Themen und Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen, idealerweise mit Schwerpunkten im Controlling und Bankwirtschaft.
  • Sie haben idealerweise bereits Berufserfahrung rund um das beschriebene Themengebiet, ent-sprechende Methoden/Systeme und Praxisfragen erworben.
  • Sie besitzen eine sehr hohe analytische Kompetenz und Strukturiertheit, eine Leidenschaft für Zahlen und Zusammenhänge und zeichnen sich durch ge-naues Arbeiten aus.
  • Komplexe Daten und Systeme sehen Sie als Her-ausforderung. Ihre verantwortungsvollen Aufgaben lösen Sie mit Ausdauer, Gewissenhaftigkeit sowie Eigeninitiative. Es ist Ihnen wichtig, technische Sachverhalte zu vereinfachen und verständlich zu kommunizieren.
  • Sie sind sehr aufgeschlossen für neue IT- und Bank-steuerungsthemen. Es ist für Sie selbstverständlich, kooperativ zusammenzuarbeiten, Mehrwerte zu schaffen und Verbesserungen voranzubringen.
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache.

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Handeln in einem motivierten Team,
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen mit leistungsorientierter Vergütung,
  • flexibles Arbeiten sowie gute Sozialleistungen,
  • umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings.


Bewerbungsschluss: 11.06.2018