Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 07.08.2018

Referent (m/w) Instant-Payment-Produkte / ZV-Zusatzfunktionalitäten

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind ca. 390 Sparkassen, 6 Landesbanken-Konzerne, die DekaBank, 8 Landesbausparkassen, 11 Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen.

Wir wollen die Ertragskraft der Sparkassen-Finanzgruppe durch konsequente Weiterentwicklung unserer Produkt- und Marktbearbeitungsstrategie erhöhen.

Für unsere Abteilung Digitalisierung und Payment suchen wir daher ab sofort eine/n Referenten/in Instant Payment-Produkte und ZV-Zusatzfunktionalitäten. Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung der Strategie für Instant Payment-Produkte und Zusatzfunktionalitäten rund um das Zahlungsverkehrsangebot der Sparkassen-Finanzgruppe

  • Betreuung von Kooperationen und Kooperationsvorhaben im Aufgabengebiet

  • Fachliche Betreuung der Sparkassen und Landesbanken in Fragen der Instant-Payment-Produkte, ZV-Zusatzfunktionalitäten und der Angebotsoptimierung

  • Marktbeobachtung/ Trend Scouting und Ableitung von strategischen Handlungsalternativen für die Sparkassen-Finanzgruppe

  • Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Profitabilitätssteigerung im Aufgabengebiet

  • Selbständige Leitung von bzw. Mitarbeit in Projekten / Arbeitskreisen im Rahmen der Referatsaufgaben

  • Vertretung der Sparkassen-Finanzgruppe und ihrer Interessen in internen und externen Gremien

  • Betreuung u. ggf. Federführung in den für die Aufgaben zuständigen Arbeitskreisen der Deutschen Kreditwirtschaft

  • Schnittstelle zu relevanten Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe 

  • Unterstützung von Kommunikationsmaßnahmen im Aufgabenfeld/ Abstimmung mit unserer Abteilung Kommunikation und Medien 

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Wirtschaftswissenschaften oder Informationstechnologie) und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich elektronischer Zahlverfahren und ZV-Zusatzfunktionali-täten oder vergleichbare Qualifikation; idealerweise bankfachliche Ausbildung

  • Erfahrung in ökonomischer Steuerung komplexer Projekte

  • Gute Marktkenntnisse im Bereich elektronischer Zahlverfahren

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Spezifisches Wissen in Technologiefragen des Referats

  • Fähigkeit, Ertragspotenziale und Geschäftsmodelle im Aufgabenbereich zu erkennen und zu fördern

  • Sicheres, adressatengerechtes Auftreten

  • Hohe Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  •   einen attraktiven, modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung und flachen Hierarchien
      mitten in Berlin

  •   eine attraktive, marktgerechte Vergütung

  •   zahlreiche Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD

  •   die professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten

  •   flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie vielfältige Teilzeitmodelle

  •   Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Finanzen und Personal
Charlottenstr. 47
10117 Berlin

www.dsgv.de


Bewerbungsschluss: 30.08.2018