Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 02.02.2018

Referent (m/w) Organisation des Kartengeschäftes

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind ca. 390 Sparkassen, 6 Landesbanken-Konzerne, die DekaBank, 8 Landesbausparkassen, 11 Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. 

Für die Sparkassen-Finanzgruppe haben das Girokonto und der Zahlungsverkehr eine große Bedeutung und sind ein Anker für die Kundenbindung. Daher ist wichtig, die Leistungen rund um das Girokonto fortlaufend zu überprüfen und an den veränderten Kundenbedürfnissen auszurichten.

Für unsere Abteilung Vertrieb in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referenten/in Organisation des Kartengeschäftes. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Begleitung von Strategien und Konzepten zur Weiterentwicklung des Kartengeschäfts (Debit- und Kreditkarten)
  • Strategisch-geschäftspolitische Bewertung von Markt- und Wettbewerbsentwicklungen im Kartengeschäft, insbesondere im Hinblick auf Innovationspotenzial für die Sparkassen-Finanzgruppe
  • Organisation und Koordination des Lizenzmanagements (Zusammenarbeit mit den internationalen Kartengesellschaften und den beteiligten Dienstleistern)
  • Begleitung der Entwicklung/Weiterentwicklung von technischen Verfahren rund um Karten- bzw. Zahlungsanwendungen aus strategischer Sicht
  • Unterstützung und Abstimmung der Planungs- und Umsetzungsaktivitäten der fachlichen und technischen Dienstleister innerhalb und außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe mit Bezug zur Karten- und Zahlungsanwendungsstrategie
  • Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Gremien/Arbeitskreisen und  Interessenvertretung der Sparkasse-Finanzgruppe in den referatsbezogenen Themen national und international, insbesondere Wahrnehmung der Interessen der Sparkassen-Finanzgruppe in den Gremien der Deutschen Kreditwirtschaft und der Kartenorganisationen
  • Begleitung der Umsetzung regulatorischer Vorgaben (z. B. der Zahlungsdiensterichtlinie PSD 2) mit Referatsbezug
  • Beratung und Unterstützung der Regionalverbände und deren angeschlossenen Instituten sowie der Landesbanken in den referatsbezogenen Themen
  • Selbständige Leitung von bzw. Mitarbeit in Projekten/Arbeitskreisen im Rahmen der Referatsaufgaben

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss oder vergleichbarer Ausbildungsabschluss bei einer Bankakademie,
  • mind. 5 Jahre Berufserfahrung, Erfahrung in der Steuerung von Projekten und
  • Arbeitskreisen, hohes fachspezifisches Wissen im Kartengeschäft
  • Strategisches Denken, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten, gute Marktkenntnisse, Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Befähigung zum komplexen Denken und zur Strukturierung und Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
  • Durchsetzungsvermögen, Kritikfähigkeit, Verhandlungssicherheit mit internen/externen Partnern
  • Hohe Beratungskompetenz, selbstständige verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  •   einen attraktiven, modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung und flachen Hierarchien
      mitten in Berlin
  •   eine attraktive, marktgerechte Vergütung
  •   zahlreiche Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD
  •   die professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten
  •   flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie vielfältige Teilzeitmodelle
  •   Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Finanzen und Personal
Charlottenstr. 47
10117 Berlin

www.dsgv.de


Bewerbungsschluss: 25.02.2018