Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 15.05.2018

Referent Meldewesen und Aufsichtsrecht - (P 2018-02/B7)



Die Prüfungsstelle des Sparkassenverbands Bayern ist gesetzlicher Abschlussprüfer aller bayerischen Sparkassen und führt daneben sonstige betriebswirtschaftliche Prüfungen sowie Prüfungen im Auftrag von Aufsichtsbehörden bei den bayerischen Sparkassen durch. Die Prüfungsstelle hat rund 100 Mitarbeiter/innen mit ca. 75 Verbands- und Wirtschaftsprüfern und ist fachlich unabhängiger Bestandteil des Sparkassenverbands Bayern. Wir suchen für den nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w) Meldewesen & Aufsichtsrecht
(P 2018-02/B7)

Es erwartet Sie eine vielfältige und interessante Referententätigkeit in allen Bereichen des Bankbetrieblichen Meldewesens nach § 29 KWG, insbesondere COREP-Meldungen und Meldungen im Kreditgeschäft. Im Rahmen Ihrer Querschnittsfunktion unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen des Innen- und des Außendienstes bei Fachfragen und wirken mit bei der zentralen Entwicklung von Prüfungskonzepten. In begrenztem Umfang führen Sie als Spezialist im Team auch Prüfungen auf ihrem Spezialgebiet im Außendienst durch. Zur Ausübung Ihrer Tätigkeit erhalten Sie selbstverständlich die erforderlichen fachlichen Fortbildungsmöglichkeiten. Zudem ist vorgesehen, dass Sie mittelfristig die Referenten für Risiko- und Gesamtbanksteuerung sowie Jahresabschluss vertreten und somit Ihren fachlichen Aufgabenbereich erweitern.

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung als Dipl.-Sparkassenbetriebswirt bzw. Sparkassenbetriebswirt mit Prädikatsexamen/alternativ abgeschlossenes Studium, möglichst mit Schwerpunkten in den Bereichen Rechnungswesen, Bankbetriebslehre oder Steuer- und Revisionswesen
  • Praktische Erfahrung im bankwirtschaftlichen Meldewesen inkl. der Meldewesensoftware BAIS
  • Idealerweise Erfahrung in der Prüfung des Meldewesens-/aufsichtsrechts
  • Umfangreiche Kenntnisse in Datenanalysen auf Basis MS-Excel und MS-Access
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeit

Wir bieten
eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit entsprechendem Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem attraktiven Arbeitsumfeld, eine der Verantwortung und der Anforderung entsprechende Vergütung, gute Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung sowie ein kompetentes und dynamisches Innendienst-Team, das sich auf Sie freut und einen sicheren Arbeitsplatz im Zentrum von München.

Falls Sie sich vorab telefonisch informieren möchten, steht Ihnen Karl Weigel, Tel. 089 2173-1340, als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 11. Juni 2018 ausschließlich über unser Online-Portal im Internet unter sparkassenverband-bayern.de/Karriere in der Rubrik "Stellenangebote des SVB".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bewerbungsschluss: 11.06.2018