Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 04.08.2018

Referent Strategische Konzepte und Projekte (m/w/i)



Die Sparkasse Lemgo ist eine zukunftsorientierte, leistungsstarke Sparkasse mit einer Bilanzsumme von 3,0 Mrd. Euro, einem Kreditvolumen von rd. 2,3 Mrd. Euro, 25 Filialen und ca. 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind das führende Kreditinstitut in unserem Geschäftsgebiet.

Die Sparkassenlandschaft steht vor vielschichtigen Herausforderungen: Anhaltend niedriges Zinsumfeld, weiter steigende Regulatorik, Digitalisierung und Kostendruck. Damit verbunden steht die Sparkasse vor umfangreichen Veränderungsprozessen.

Zur konzeptionellen Begleitung der strategischen Unternehmensentwicklung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Vorstandsstab als

Referent Strategische Konzepte und Projekte (m/w/i).

 

Ihre Herausforderungen

  • Konzeptionelle Begleitung der strategischen Unternehmensentwicklung:
    Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der konzeptionellen Begleitung der strategischen Unternehmensentwicklung unserer Sparkasse, insbesondere mit Bezug zu vertrieblichen und geschäftspolitischen Themen.
  • Strategiekonforme Umsetzung: Neben der Identifikation und dem Erarbeiten strategischer Leitplanken für die Mittelfristplanung entwickeln Sie zielgerichtete Umsetzungsmaßnahmen zur fortlaufenden Operationalisierung der Unternehmensstrategie.
  • Projektauswahl: Zu Ihren Aufgaben gehören die Initiierung und die Auswahl von Projekten sowie deren Einordnung in das Projektportfolio.
  • Projektstrukturierung und -organisation: Sie bereiten die Umsetzung von Projekten, auch mit der Unterstützung von externen Unternehmensberatungen, vor.
  • Projektkoordination: Sie steuern die Aktivitäten rund um das Projektmanagement in enger Zusammenarbeit mit den Projektleitungen in den jeweiligen Fachbereichen.
  • Projektcontrolling: Sie begleiten die Projekte von der Initiierung bis zum Roll-Out und schaffen Transparenz zur Sicherung der Erreichung des Projektziels.
  • Projektleitung: Für ausgewählte Projekte, vornehmlich aus dem Bereich der Vertriebssteuerung, übernehmen Sie die Projektleitung.

    In dieser Funktion berichten Sie unmittelbar an den Leiter des Bereiches Vorstandsstab in der Ressortzuständigkeit des Vorstandsvorsitzenden.

 

Ihr Profil

  • Sie sind Sparkassenbetriebswirt/-in bzw. haben ein betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über einen bankfachlichen Hintergrund und haben idealerweise den Ausbildungsberuf Bankkauffrau/-mann erlernt.
  • Sie bringen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich Projektmanagement, mit.
  • Ihre strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Ihr ausgezeichnetes Organisationsvermögen zeichnen Sie aus.
  • Im Rahmen Ihrer zukünftigen Tätigkeit können Sie mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsstärke und Präsentationsfähigkeit punkten.
  • Mit Ihrer Durchsetzungsstärke forcieren Sie die Umsetzung der strategischen Ziele der Sparkasse.
  • Loyalität, Teamfähigkeit und Eigeninitiative sind für Sie Werte, die Sie in Ihrer täglichen Praxis umsetzen.

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine vorstandsnahe, herausfordernde und vielseitige Tätigkeit mit Handlungsspielräumen
  • Vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter Vorstandsstab
  • Zielgerichtete Weiterbildungsangebote
  • Tarifliches Entgelt mit erfolgs- und leistungsorientierten Prämien
  • Betriebliche Zusatzversorgung für das Alter
  • Vielseitige Angebote zu den Themen Work-Life-Balance, Gesundheit und Sport

 

Die Sparkasse Lemgo hat sich verpflichtet, den Anteil von Frauen in Führungspositionen und in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 16. September 2018.

 


Bewerbungsschluss: 16.09.2018