Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 05.10.2017

Wir sind eine dynamische und leistungsstarke Sparkasse mit einer vertriebsorientierten geschäftspolitischen Ausrichtung. Mit einem Kundengeschäftsvolumen von rund 2,9 Mrd. EUR, 360 Beschäftigten und 12 Geschäftsstellen sind wir der führende Finanzdienstleister in Hamm.

Hamm (178.000 Einwohner) liegt als kreisfreie Stadt am östlichen Rand des Ruhrgebietes und ist eine moderne, leistungsstarke und lebenswerte Großstadt mit vielen Facetten und einer dynamischen Entwicklung.

Im Zentralbereich Kredit- und Risikomanagement ist ab sofort eine Stelle als

Referent (w/m) im Risikomanagement
mit den Aufgabenschwerpunkten Marktpreisrisiken (u.a. Eigenanlagen und Zinsrisikosteuerung)

neu zu besetzen.
 

Ihre Aufgaben:

  • Risikocontrolling und –management der Marktpreisrisiken
  • in Vertretung Überwachung der weiteren wesentlichen Risikoarten (Adressenausfallrisiko-Eigenanlagen und Kreditgeschäft sowie operationelles Risiko)
  • Erstellung der Risikoberichte gem. MaRisk inkl. Risikotragfähigkeitsbetrachtung
  • Mitwirkung bei der Steuerung der Eigenanlagen und des Zinsbuches
  • Weiterentwicklung der vorhandenen Prozesse / Methoden / Instrumente

 

Ihre Qualifikation:

  • Sparkassenfachlehrgang, Studium S-Hochschule oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zwingende Berufspraxis im Risikomanagement, idealerweise in einer Sparkasse
  • strukturierte, selbstständige Arbeitsweise mit guten, analytischen Fähigkeiten und „Zahlenaffinität“
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte selbstständig zu erschließen und zu beschreiben
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • sichere Kenntnisse der Programme der S-Finanzgruppe und einschlägigen EDV-Systeme (Microsoft-Office insbesondere Excel)

 

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle, interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem positiven Arbeitsumfeld
  • Einen modernen, attraktiven, sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitregelungen mit einer der Qualifikation entsprechenden leistungsgerechten Bezahlung (inkl. variabler Anteile), guten Sozialleistungen und Raum für Ihre Weiterentwicklung

Die Stelle bietet Entwicklungspotenziale in einer dynamisch wachsenden Sparkasse.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Entgeltvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen der Stellenanzeige an den Personalbereich der Sparkasse Hamm, Weststraße 5-7, 59065 Hamm.

Wir würden uns freuen, auch von interessierten Frauen Bewerbungen zu erhalten.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Selberg, Bereichsdirektor
Zentrales Kredit- und Risikomanagement (Tel. 02381 / 103134) bzw.
Herr Gloerfeld, Abteilungsleiter Risikomanagement (Tel. 02381 / 103584)
und
Frau Schmidt, Bereichsdirektorin Vorstandsstab (Tel. 02381 / 103202),
gerne zur Verfügung.

 


Kontakt
Sparkasse Hamm
Westrasse 5-7
59065 Hamm