Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 30.01.2018

Referentin/Referent Konzernentwicklung

Wir, die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS), sind mit 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 150 Standorten eine der größten deutschen Sparkassen und bieten in unserem Geschäftsgebiet flächendeckend moderne und hochwertige Finanzdienstleistungen. Durch unsere Tochtergesellschaft Weberbank Actiengesellschaft und die Kooperation mit unseren Verbundpartnern sind wir auch mit großen und komplexen Projekten auf den Finanzmärkten vertraut. Wir haben den Anspruch, unsere Geschäftsfelder so zu optimieren, dass wir auch in Zukunft zu den Besten gehören. Hierfür suchen wir eine Persönlichkeit, die Strategien für die Märkte von morgen mitentwickelt.

Werden Sie Teil unserer Sparkasse am Standort Potsdam und unterstützen Sie uns als

 

Referentin/Referent Konzernentwicklung

 

Ihre Aufgaben:

Sie bringen als Impulsgeber für alle Bereiche der MBS und des Konzerns Ihre strategische Kompetenz ein und berichten direkt an den Vorstandsvorsitzenden. Sie analysieren und bewerten strategische Aufgabenstellungen und aufsichtsrechtliche Steuerungsthemen und leiten daraus stimmige Handlungskonzepte für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells ab. Sie identifizieren potentielle Handlungsfelder und haben dabei regulatorische sowie wirtschaftliche Anforderungen stets im Blick. Bei der Umsetzung von Maßnahmen koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und beziehen bei Bedarf unsere Tochtergesellschaft mit ein. Dazu pflegen Sie einen intensiven Austausch mit den Ansprechpartnern der relevanten Fachbereiche. Nicht zuletzt übernehmen Sie ad hoc Aufgaben im Kontext der Gremienbetreuung und bei bereichsübergreifenden Projekten zur Weiterentwicklung unseres Hauses.

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes betriebs- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung - idealerweise in den Bereichen Gesamtbanksteuerung, Digitalisierung, Projektmanagement und/oder Vorstandsstab
  • fortgeschrittene Kenntnisse des Finanz- und Bankenmarktes, wünschenswert sind Erfahrungen in der Managementberatung
  • strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Präzision
  • durchsetzungsfähige, empathische Persönlichkeit mit guter Auffassungsgabe und der Fähigkeit zur strategischen Bewertung komplexer Sachverhalte sowie ihrer adressaten-gerechten Darstellung
  • Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft und sicherem Auftreten

Wir bieten:

  • eine spannende und verantwortungsvolle Vertrauensposition mit einem hohen Maß an Gestaltungsspielraum und angemessenen Entscheidungsfreiräumen
  • bei Eignung ist die Übernahme der stellvertretenden Abteilungsleitung der Abteilung Vorstandsstab/Kommunikation möglich
  • ein der Stelle angemessenes Gehalt und betriebliche Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeitregelungen

     

Wenn Sie sich in unserem Profil wiedererkennen, bewerben Sie sich einfach und schnell unter www.mbs.de/karriere unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und unter Beifügung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 28.02.2018.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz. Ihre Fragen beantworten Ihnen gern Frau Susan Hähnel, Telefon 0331 89 12010 oder Herr Andreas Szigat, Telefon 0331 89 21010

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.mbs.de/karriere


Bewerbungsschluss: 28.02.2018