Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 22.11.2018

Referentin/Referent Organisation Banksteuerung



Mit einer Bilanzsumme von 26 Milliarden Euro und rund 4.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir die größte kommunale Sparkasse in Deutschland. Wir sind ein unternehmerisch geführtes Finanzdienstleistungsinstitut mit kunden- und ertragsorientierter Geschäftspolitik.

Für unseren Bereich Organisation suchen wir für die Abteilung Organisation Banksteuerung eine/einen

Referentin/Referenten

Die Anforderungen an die Sparkasse KölnBonn im Bereich der Banksteuerung sind vielfältig. Das aktuelle Marktumfeld, die zunehmende Digitalisierung sowie die ständig steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen sorgen für ein dynamisches und spannendes Umfeld. Die Abteilung Organisation Banksteuerung arbeitet eng mit den verschiedenen Fachbereichen und der FinanzInformatik, dem zentralen IT-Dienstleister der Sparkassen, zusammen, um die Anforderungen umzusetzen und optimale und effiziente Lösungen zu schaffen.

Ihre abwechslungsreichen Aufgabenfelder:

  • Sie besetzen die Schnittstelle zwischen dem Vertriebscontrolling als Fachbereich und der FinanzInformatik als IT-Dienstleister, der technische Lösungen dazu bereitstellt, sowie der internen Anwendungsentwicklung.
  • Sie bewerten regelmäßig die von der FinanzInformatik bereitgestellten Lösungen zur Vertriebssteuerung auf eine mögliche Nutzung in der Sparkasse und beraten die Fachbereiche. Dabei setzen Sie sich sowohl mit den technischen Rahmenbedingungen als auch den fachlichen Anforderungen auseinander.
  • Fehlende Funktionalitäten und Ideen zur Weiterentwicklung bringen Sie über das Anforderungsmanagement der FinanzInformatik in die Sparkassen-Finanzgruppe ein. Die Entwicklung und Produktivnahme von individuellen Lösungen, die über das Standardangebot der FinanzInformatik hinausgehen, wird von Ihnen bei der internen Anwendungsentwicklung beauftragt und gesteuert.
  • Sie verantworten die Umsetzung der Anforderungen an das Vertriebsreporting der Sparkasse, die vom Vertriebscontrolling bei Ihnen platziert werden. Dafür erstellen und administrieren Sie die vielfältigen Berichte, die über das Reportingsystem der FinanzInformatik bereitgestellt werden und verantworten die Veröffentlichung des Berichtswesens für den Vertrieb und die relevanten Stabsbereiche.

Ihr Profil/Ihre Talente:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Qualifikation. Praktische Kenntnisse zu den Grundlagen der Programmierung und zu Datenbanken sollten vorhanden sein. Erfahrungen im Bereich der Banksteuerung sind hilfreich. Idealerweise haben Sie eine bankspezifische Ausbildung abgeschlossen.

Die Aufgaben erfordern hohe soziale Kompetenz, technisches Verständnis, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit und gute Analysefähigkeit. Ein sicheres Auftreten und Ihr Talent, Zusammenhänge schnell zu erkennen und strukturiert aufbereiten und kommunizieren zu können, runden Ihr Stärkenprofil ab.

Bei uns erwartet Sie:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und sehr vielfältige Tätigkeit
  • umfangreiche Möglichkeiten für fachliche und persönliche Weiterbildung
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag, vermögenswirksame Leistungen, Jobticket und eine betriebliche

    Altersvorsorge

  • die Arbeit in einem kompetenten und dynamischen Team

Ihre Bewerbung

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe reizt und Sie in einem hochmotivierten und professionellen Umfeld arbeiten wollen, bewerben Sie sich gerne mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

- direkt online über unsere Homepage

- oder per Email an personalberatung@sparkasse-koelnbonn.de .

Aus dem Bereich Personal steht Ihnen gerne Herr Daniel Licharz telefonisch vorab zur Verfügung (Tel.  0221/ 226-52736).

Die Sparkasse KölnBonn hat sich verpflichtet, den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen und in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht. Die Stellenbesetzung ist auch in Teilzeit möglich.


Bewerbungsschluss: 19.12.2018