Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 05.06.2018

Referentin/Referenten Risikomanagement - MaRisk Koordination

Der Ostdeutsche Sparkassenverband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Banksteuerung in der Abteilung Steuerung eine/n Referentin/Referenten Risikomanagement mit Schwerpunkt: MaRisk Koordination. Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.07.2018 unter www.osv-online.de/karriere.

Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) - Dienstleister für die Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig Holstein - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Banksteuerung in der Abteilung Steuerung eine/n

Referentin/Referenten Risikomanagement
Schwerpunkt: MaRisk Koordination

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Aktivitäten des OSV im Bereich Risikomanagement/MaRisk
  • Praxisorientierte Beratung und direkte Unterstützung der Sparkassen, Bewertung und Umsetzung von bankfachlichen Initiativen und IT-Lösungen im Rahmen des arbeitsteiligen Prozesses in der Sparkassen-Finanzgruppe, insbesondere Rollout von zentral erstellten DSGV-/SR-Ergebnissen mit Schwerpunkt auf dem Allgemeinen Teil (AT) der MaRisk
  • Mitwirkung in relevanten Gremien und Arbeitskreisen beim DSGV, S Rating und Finanz Informatik

Unsere Erwartungen:

  • betriebswirtschaftliches (Fach-)Hochschulstudium, Verbandsprüfer, Sparkassenbetriebswirt oder eine vergleichbare Ausbildung, jeweils mit gutem Ergebnis
  • sparkassenpraktische Erfahrungen und Kenntnisse in den betreuten Fachthemen; auch im Rahmen von Prüfungsmandaten sinnvoll
  • Kenntnisse der in der Sparkassen-Finanzgruppe eingesetzten IT-Anwendungen sowie Methoden und Verfahren
  • Gremien- und Arbeitskreiserfahrung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe oder des genossenschaftlichen Verbundes von Vorteil
  • sehr hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit für das Zusammenarbeiten im Verband und mit den Sparkassen, ein kommunikativer Arbeitsstil, Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität sowie Selbstständigkeit und Präsentationssicherheit
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Transformation von theoretischen Vorgaben in praxisbezogene Inhalte
  • Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von Projekten
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (auch MS-Access von Vorteil)
  • Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung in Projekten und Arbeitsgruppen

Ihre Perspektiven:

  • ein Arbeitgeber, der für sein Engagement für die Mitarbeiter ausgezeichnet wurde und mehrfach das Zertifikat "Audit berufundfamilie" erworben hat
  • ein fachlich anspruchsvolles und abwechslungsreich ausgestaltetes Arbeitsgebiet und –umfeld
  • ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz und – nach Einarbeitung – sehr mitarbeiterfreundliche Home-Office-Handhabung
  • eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S, als Baustein der Altersversorgung eine Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst und die weiteren üblichen Sozialleistungen
  • die Möglichkeit zur Ausweitung Ihrer Erfahrungen, Fähigkeiten und fachlichen Verantwortungsübernahmen

Wenn Sie diese interessante Herausforderung annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 06.07.2018 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus.

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter der Abteilung Steuerung, Herr Markus Volke (030-2069 1500) und der Leiter des Teams Banksteuerung, Herr Frank Nauruhn (030-2069 1510), als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 


Bewerbungsschluss: 06.07.2018