Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 02.06.2017

Risikocontroller/-in

Risikocontroller/-in mit Aufgabenschwerpunkt Adressenrisikomanagement kurzfristig gesucht.



Risikocontroller/-in

Mit einer Bilanzsumme von rund 2,3 Mrd. €, ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer starken Präsenz im Geschäftsgebiet sind wir ein modernes und leistungsstarkes Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe. Sitz unserer Zentrale ist die alte Reichsstadt Wetzlar mit malerischer Altstadt.

Ihr Aufgabenschwerpunkt:

Adressenrisikomanagement mit Verantwortung für

  • Datenaufbereitung und Reporting von Ergebnissen aus dem Adressenrisikomanagement (Portfoliobetrachtung / CPV)
  • Erstellung des allgemeinen Teils des Kreditrisikoberichts
  • Erstellung und Pflege von Limitsystemen und Überwachung der Limiteinhaltung
  • Mitwirkung an den Risikostrategien
  • Erstellung von Ampelmeldungen an die Risikotransparenzstelle
    und Meldungen an die Bundesbank

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Aus- und Fortbildung
  • Kenntnisse im Bereich Bankaufsichtsrechts, insb. MaRisk und KWG
  • Gute PC-Kenntnisse (insbesondere MS-Office-Produkte)
  • Gutes analytisches und strukturiertes Denkvermögen, Fähigkeit zu Abstrahieren
  • Kreativität, Selbständigkeit, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur ständigen Fortbildung im Aufgabenbereich

Unser Angebot:

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst mit umfangreichen Sozialleistungen
  • Eine angemessene leistungsgerechte Vergütung nach TVöD

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Einstellungstermins und Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 30. Juni 2017 an die

Sparkasse Wetzlar, Zentralbereich Personal, Seibertstraße 10, 35576 Wetzlar oder per E-Mail an: info@sparkasse-wetzlar.de

Für weitere Informationen oder für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Annegret Hofmann, Abteilungsleiterin Risikocontrolling/Finanzwesen, Telefon 06441 409-9561 gerne zur Verfügung.

www.sparkasse-wetzlar.de


Bewerbungsschluss: 30.06.2017