Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 12.06.2018

Sachbearbeiter/-in Controlling



Wir suchen Sie als Controllingexperten (m/w) für Marktpreis- und Liquiditätsrisiken.

 

Wir suchen im Zuge einer Nachfolgeregelung eine/n  Controllingexperten (m/w)  für Marktpreis- und Liquiditätsrisiken.

 

Für den gemeinschaftlichen Erfolg der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden engagieren sich Tag für Tag 413 Beschäftigte. Wir sind die Nr. 1 in unserem Geschäftsgebiet und wollen das auch bleiben. Herausragende Qualität und eine hohe Leistungsorientierung in allen Unternehmensbereichen spielen für uns eine große Rolle.

 

2009 wurden wir als erste Sparkasse in unserem Bundesland mit dem Gütesiegel der Beruf und Familie GmbH für eine familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet, als Arbeitgeber haben wir zahlreiche Preise erhalten, 2014 beispielsweise den HR Excellence Award in der Kategorie Betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir engagieren uns im Bündnis für Chancengleichheit Mehr Frauen in Führungspositionen, einer Projektinitiative des Bundes mit insgesamt 100 ausgewählten Unternehmen und sind Mitglied im Generationenfreundlichen Landkreis Lörrach.

 

Unsere Region bietet einen hohen Lebens- und Freizeitwert, in unmittelbarer Nähe zu Frankreich und der Schweiz. Wir leben und arbeiten dort, wo andere Urlaub machen.

 

Als Sachbearbeiter/-in im Controlling haben Sie folgende Aufgaben:

  • Berechnung (barwertige und periodische) und Analyse verschiedener Szenarien des Marktpreis- und Liquiditätsrisikos auf Gesamtbankebene
  • Ableitung gezielter Maßnahmen zur Risikosteuerung
  • Aufbereitung von Berichten des Marktpreis- und Liquiditätsrisikos nach den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)
  • Ermittlung und Herleitung von Risikowerten unter Anwendung von finanzmathematischen Verfahren (historische Simulation / Value at Risk)
  • Berechnung einer Vorschau der Betriebsergebnisse über eine Mehrjahresplanung unter Annahme verschiedener Szenarien
  • Weiterentwicklung unserer Deckungsbeitragsrechnung
  • Weiterentwicklung der Analyse- und Reportingverfahren in der Gesamtbanksteuerung
  • Betreuung des Systems zur Ermittlung von Kreditpreiskalkulationen

 

Sie bringen mit:

  • Studiengang Bankfachwirt/-in wird vorausgesetzt, Bankbetriebswirt bzw. betriebswirtschaftliches Studium (z.B. DHBW) ist von Vorteil
  • Profunde bankfachliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Themengebieten Marktpreis- und Liquiditätsrisiko von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisch/konzeptionelles Denkvermögen
  • Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel- und Access)
  • Team- und Dienstleistungsorientierung

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem spannenden Zukunftsfeld bei einem attraktiven Arbeitgeber in der Region
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei notwendigen Weiterbildungsmaßnahmen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne stehen Ihnen unsere Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Reimar Trotzki I Abteilungsdirektor Gesamtbanksteuerung I Tel. 07621/411-6354 I reimar.trotzki@sparkasse-loerrach.de
  • Lutz Pankrath I Abteilungsdirektor Personalmanagement I Tel.07621/411-7777 I lutz.pankrath@sparkasse-loerrach.de

 

Diskretion und Vertraulichkeit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

 


Bewerbungsschluss: 09.07.2018