Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 28.02.2019

Sachbearbeiter Rechnungswesen / Meldewesen (m/w/d)



Die Kreissparkasse Freudenstadt ist der führende regionale Finanzdienstleister im Landkreis Freudenstadt mit einer Bilanzsumme von 1,8 Milliarden Euro. Rund 340 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für den Erfolg unserer Sparkasse.

Für den neu strukturierten Funktionsbereich des Rechnungswesens/Meldewesens in der Abteilung Unternehmenssteuerung suchen wir einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung aller anfallenden Tätigkeiten im Rahmen der Finanzbuchhaltung
  • Mitarbeit in ausgewählten Themen:

  • Erstellung und Dokumentation der Bilanz und GuV
  • Unterjährige Vorbereitung des Jahresabschlusses
  • Erstellung von Anhang, Lagebericht, Offenlegungsbericht
  • Vorbereitung des Jahresabschlusses für die Prüfung durch den Sparkassenverband
  • Erstellung von Steuerbilanz und Steuererklärungen (Umsatz-, Körperschaftund Gewerbesteuermeldungen)
  • Bankstatistisches Meldewesen
  • Aufsichtliches Meldewesen

Ihr Profil:
  • Kenntnisse im betrieblichen Rechnungswesen bzw. Bereitschaft, sich in diese Themen einzuarbeiten
  • Sicherer Umgang mit Zahlen
  • Hohe Eigeninitiative und Engagement
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Weiterbildung
  • Abgeschlossene Bankausbildung mit weiterführender Qualifikation (Bankfachwirt/Bankbetriebswirt) oder vergleichbare Ausbildung

Unser Angebot:
  • Ein attraktiver, moderner und vielseitiger Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung (TVöD), flexiblen Arbeitszeitmodellen und guten Sozialleistungen
  • Eine aktive Personalentwicklung für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und entsprechende Kompetenzen

Sind Sie interessiert? Für weitere Informationen steht Ihnen Abteilungsdirektor Lothar Kimmig (07441/533-1721) zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerberportal und bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist bis zum 14. März 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.ksk-fds.de


Bewerbungsschluss: 14.03.2019