Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 22.04.2017

Sachbearbeiter Risikocontrolling (m/w)

Mit einem Geschäftsvolumen von rund 5 Mrd. Euro und 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Kreissparkasse Ravensburg zu den großen Sparkassen in Baden-Württemberg. Sowohl im Firmen- als auch im Privatkundengeschäft sind wir Marktführer in unserer wirtschaftlich starken Region Oberschwaben.

Aufgrund der ständig steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen wird in unserer Abteilung Risikocontrolling eine neue Stelle „SB Risikocontrolling“ geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von abgeschlossenen Themengebieten des Risikocontrollings, idealerweise aus den Bereichen Adressen-, Liquiditäts- oder operationelles Risiko
  • Sukzessive Übernahme von Vertretungstätigkeiten aus weiteren Themengebieten
  • Mitarbeit in Projekten

Ihr Profil

  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • (erste) Berufserfahrung im Risikocontrolling einer Bank/Sparkasse
  • Hohe EDV-Affinität und fortgeschrittener Umgang insbesondere mit MS Access und MS Excel
  • Fähigkeit zur selbständigen und strukturierten Einarbeitung in komplexe Themengebiete
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie hohe Belastbarkeit und Durchhaltevermögen

Wir bieten Ihnen

  • Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe, verbunden mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Eine attraktive Vergütung, die der Bedeutung der Stelle gerecht wird und erfolgsorientierte Komponenten beinhaltet.

Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte per Mail bis 8. Mai 2017 an den Stv. Leiter Personal Andreas Egler (andreas.egler@ksk-rv.de).


Bewerbungsschluss: 08.05.2017
Kontakt
Kreissparkasse Ravensburg
Andreas Egler
Meersburger Straße 1
88213 Ravensburg
Für Vorabinformationen steht Ihnen Andreas Egler zur Verfügung.

andreas.egler@ksk-rv.de