Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 07.11.2018

Softwareentwickler BI (m/w/d)


 

Die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin-Hannover gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe und ist Marktführer unter den Bausparkassen in den Geschäftsgebieten Berlin und Niedersachsen. Mehr als eine Million Menschen haben inzwischen einen Bausparvertrag beim Marktführer LBS Nord. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innendienst, circa 130 Handelsvertreterinnen und -vertreter im Außendienst sowie die Vertriebs- und Verbundpartner der Sparkassen-Finanzgruppe tragen zum Unternehmenserfolg bei.

Zur Verstärkung unseres Bereiches Organisation /IT suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Softwareentwickler BI (m/w/d)

an unserem Standort in Hannover.

 

Aktiv gestalten:

Neben der Durchführung der Prozesse der Abteilung, wie z.B. Anwendungsentwicklung und Customizing, Changemanagement, Service Validierung und Test, Release und Deployment Management, Service Asset und Configuration Management, sind die Aufgabenschwerpunkte dieser Funktion unter anderem:

  • Analyse finanz- und betriebswirtschaftlicher Problemstellungen im Rahmen der Anwendungsentwicklung fachbereichsspezifischer IT-Lösungen (Business Intelligence)
  • Erstellung und Umsetzung von DV-Konzepten auf Basis von Fachkonzepten (Schwerpunkt: Risikomanagement)
  • Erstellung von Data Mappings und Datenflussdesigns auf Basis von internen und externen Daten mit Hilfe von ETL-Tools
  • (Mit-)Entwicklung des Gesamtkonzeptes für die Gesamtbanksteuerung als neue Gesamtlösung für das Risikomanagement im Zuge der Ablösung von Eigenanwendungen
  • Leitung von Projekten bzw. projektorientierte Vorgehensweisen

 

Mit Know-how:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung und sind mit IT Betriebsprozessen gemäß ITIL vertraut.
  • Neben der Bereitschaft zur Einarbeitung in den Datenhaushalt der Quellsysteme (SAP, OSPlus-LBS, Abit), pflegen Sie einen intensiven Umgang mit ETL-Werkzeugen und der Plattform Oracle Business Intelligence (OBI) und verfügen dabei über weitreichende SQL-Kenntnisse.
  • Ein grundlegendes Verständnis für die Prozesse im Bereich Gesamtbanksteuerung und damit verbunden eine einschlägige IT-Erfahrung im Umfeld des Risikomanagements sind wünschenswert. Darüber hinaus bringen Sie gute Kenntnisse hinsichtlich bankaufsichtsrechtlicher Anforderungen, z. B. durch praktische Erfahrungen im Sparkassen- bzw. Finanzdienstleistungsumfeld, mit.
  • Zudem zeichnen Sie sich durch ein ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie eine Transfer- und Implementierungsfähigkeit aus und zählen eine selbstständige und systematische Arbeitsweise, Überzeugungsfähigkeit und dabei konstruktive Zusammenarbeit mit den Fachbereichen zu Ihren Stärken.

 

Bei uns erwarten Sie interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem angenehmen Arbeitsumfeld sowie:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine attraktive Vergütung
  • Eine moderne betriebliche Altersversorgung
  • Finanzielle Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifizierung

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und möglichen Eintrittstermins. Bitte nutzen Sie dafür den unten angebrachten link Jetzt bewerben. Hier gelangen Sie zu unserer Online-Bewerbung.

Die LBS Nord legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Unsere Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Mareile Demuth unter der Telefonnummer 0511 926-6638 gern zur Verfügung.

LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin-Hannover

Mareile Demuth, Postfach 263, 30002 Hannover

www.lbs-nord.de


Bewerbungsschluss: 15.12.2018