Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 11.04.2017

stellv. Abteilungsleiter/-in der Internen Revision

In unserem Haus ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position eines/ einer stellvertretenden Abteilungsleiters/-in zu besetzen

Sie übernehmen als stellvertretende/-r Abteilungsleiter/-in der Internen Revision aktiv Verantwortung für die Durchsetzung und Überwachung der Geschäftspolitik des Vorstandes. Ihr Anspruch ist es, als Sachverständige/-r sowohl Ansprechpartner/-in für den Vorstand als auch für den Markt- und Stabsbereich zu sein, um gemeinsam die Entwicklung der MBS und des Konzerns positiv zu beeinflussen.

Als stellvertretende/-r Abteilungsleiter/-in der Internen Revision

  • arbeiten Sie aktiv an der Erstellung des (Mehrjahres-) Prüfungsplans,  dessen Erfüllung, der laufenden Berichterstattung der Internen Revision und der Maßnahmenverfolgung mit.
  • bereiten Sie eigenständig risiko- und prozessorientierte Prüfungen vor bzw. führen diese durch.
  • organisieren Sie Ihren Verantwortungsbereich sowohl risikoorientiert und effizient als auch termin- und prioritätengerecht.
  • erkennen Sie Optimierungspotentiale in Abläufen und Geschäfts-prozessen, Schwachstellen im IKS bzw. Verbesserungsansätze in der Aufbauorganisation.
  • vereinbaren Sie klare Ziele und Erwartungen.
  • motivieren und fördern Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • arbeiten Sie fortlaufend an der Weiterentwicklung und Verbesserung der Revisionsmethodik.

Sie tragen die Fach- und Führungsverantwortung für den Bereich der Zentralrevision und übernehmen darüber hinaus eigene Prüfungshandlungen. Ihr Verantwortungsbereich  umfasst zum einen die Gruppe Risikomanagement/ Kalkulation, die Ihnen direkt zugeordnet ist.  Hier sind insbesondere die Prüfungsbereiche Risikosteuerung und -controlling (Messung, Steuerung, Controlling der wesentlichen Risiken, Risiko-identifizierung, Risikotragfähigkeit, Strategien), das Handelsgeschäft (Aufbau- und Ablauforganisation, Risikofrüherkennung, Spezialfonds) und die Vertriebssteuerung und Kalkulation (Vor- und Nachkalkulation) ange-siedelt. Zum anderen ist Ihnen die Gruppe Betriebsrevision, der insbe-sondere die Prüfungsbereiche Rechnungswesen (Jahresabschluss, Konzern-abschluss, Offenlegung, Steuern), bankstatistisches und aufsichtsrechtliches Melde- und Anzeigewesen (COREP, FINREP, Statistiken), Personal, Verwaltung, Vorstandsstab und Out- sowie Insourcing zugeordnet sind, indirekt, d. h. unter der Verantwortung eines Gruppenleiters, zugeordnet.

Daneben organisieren Sie projektbegleitende Prüfungshandlungen und die Unterstützung der externen Prüfer.

Ihr Profil:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Internen Revision sowie Führungserfahrung und -kompetenz
  • betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • umfassende Fachkenntnisse in den zu verantwortenden Prüfungsbereichen
  • Fähigkeit, sich in gesetzliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen,  betriebliche Prozesse und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge  schnell und effizient einarbeiten zu können
  • strukturierte, ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Integrität  und Loyalität
  • hohes Engagement bei der Erfüllung des Prüfungsplanes
  • ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, hohe Sozialkompetenz, freundliches Auftreten  sowie Bereitschaft zur Kompromissfindung
  • sehr gute Kenntnisse gängiger PC-Anwendungen
  • hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine der Position entsprechende Vergütung sowie eine leistungsorientierte Zusatzvergütung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Haben Sie Interesse, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen und unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 05.05.2017 zu.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern der Leiter der Personalabteilung Herr Freitag oder der stellvertretende Abteilungsleiter Personal Herr Szigat unter der Telefonnummer 0331 89-21010 bzw. -21030.


Bewerbungsschluss: 05.05.2017