Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 12.07.2018

Stellvertretender Geldwäschebeauftragter (m/w)

Als Marktführer in der Region eröffnet Ihnen die Kreissparkasse Biberach beste Karrierechancen in den unterschiedlichsten Bereichen.

Wir sind eine der führenden und erfolgreichsten Sparkassen in Baden-Württemberg mit einer Bilanzsumme von rd. 5,4 Mrd. Euro. 807 leistungsstarke und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für unsere Kunden und den Erfolg der Sparkasse. Mit unseren 2 Tochterunternehmen und unseren innovativen Geschäftsfeldern sind wir am Finanzmarkt hervorragend positioniert.

Wir suchen für die Abteilung Beauftragtenwesen zeitnah einen

Stellvertretenden Geldwäschebeauftragten (m/w)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Übernahme der Funktion der/des stellvertretenden Geldwäschebeauftragten
  • Bearbeitung und Bewertung verdächtig einzustufender Transaktionen u.a. im Zusammenhang mit Geldwäsche-Typologien und sonstigen strafbaren Handlungen
  • Erstellung und Bearbeitung von Verdachtsmeldungen und Strafanzeigen
  • Ansprechpartner/in bei Anfragen von Fachabteilungen/externen Stellen zu denThemen Geldwäsche- und Betrugsprävention
  • Kommunikation mit Ermittlungsbehörden
  • Analyse und Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • Kontinuierliche Anpassung von Präventionsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Bankausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Sachkenntnisse im Bereich der Geldwäsche- und Betrugsprävention sind von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und selbständiges Arbeiten

Unser Angebot:

  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung und –entwicklung
  • Modernes, leistungsorientiertes Vergütungssystem mit umfangreicher betrieblicher Altersversorgung
  • Familiäres Betriebsklima

Sofern keine entsprechenden Qualifikationen vorliegen, werden Sie durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen auf Ihre Tätigkeit vorbereitet.

Für weitere Informationen sind Uta Welser, Abteilungsdirektorin (07351 570 2427), oder Johannes Scheffold, Leiter Personal (07351 570 2282), gerne für Sie da.

Wollen Sie diese Chance wahrnehmen?

Dann bewerben Sie sich bitte online bis spätestens 30.07.2018 über  unser Karriereportal (www.ksk-bc.de).


Bewerbungsschluss: 30.07.2018