Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 13.04.2017

Stv. Abteilungsleiter/in Kreditanalyse



Als vertriebsorientierte Sparkasse mit einer Bilanzsumme von knapp 2 Mrd. Euro, 23 Filialen und rund 370 MitarbeiterInnen sind wir Marktführer in unserem Geschäftsgebiet, dem Landkreis Heidenheim.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächst möglichen Termin eine/n

Stv. Abteilungsleiter/in Kreditanalyse / Leiter/in Kreditsekretariat.

In dieser Funktion führen Sie insbesondere die Gruppe „Kreditsekretariat“, die effektive Bearbeitungsprozesse in den Teilbereichen Grundsatzfragen und Risikomanagement (u. a. Meldewesen, zentrale Kreditkontrolle, Darlehensbuchhaltung) sicherstellt. In Zusammenarbeit mit anderen Kreditfachbereichen erstellen Sie Konzepte zur Qualitätssicherung unserer Kreditprozesse. Sie steuern den EWB-Prozess und sind auf Portfolioebene für die Risikoüberwachung zuständig.

Für diese Position verfügen Sie über eine fachliche Qualifikation als Bank- oder Sparkassenbetriebswirt/in (oder vergleichbare Ausbildung) und besitzen bereits umfassende Kenntnisse und Berufserfahrung im Kreditgeschäft. Sehr gute analytische Fähigkeiten, sowie eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins per mail an bewerbung@ksk-heidenheim.de oder schriftlich an Kreissparkasse Heidenheim, Abt. Personal, Postfach 1540, 89505 Heidenheim. Unser Personalleiter, Herr Armin Kaprano (Tel. 07321 344- 1500) steht Ihnen für eine erste Kontaktaufnahme gerne zur Verfügung.


Bewerbungsschluss: 10.05.2017