Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 28.05.2018

Systemadministrator/-in IT-Betrieb

Die Stelle ist ab dem 01.01.2019 unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.
Bitte bewerben Sie sich über unser Onlineportal bis zum 24.06.2018.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden ist mit einer Bilanzsumme von rund 11,5 Milliarden Euro und ca. 1.600 Mitarbeiter/-innen marktführend in ihrem Geschäftsgebiet.

 

Wir bieten Ihnen in Dresden eine interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem angenehmen Umfeld sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVöD-S.

In unserem Bereich Organisation / Abteilung IT-Betrieb ist ab dem 01.01.2019 eine Vollzeitstelle als

 

Systemadministrator/-in

 

unbefristet zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit  bei der Sicherstellung eines firmenweiten, sicheren Betriebes der gesamten IT-Infrastruktur, deren Betreuung und Optimierung
  • Planung, Konzeption und Umsetzung von Infrastrukturkonzepten und Richtlinien
  • Standardisierung und Optimierung von Verfahren und Komponenten; Einführung und Betreuung neuer Verfahren, Systeme und Anwendungen
  • Betreuung von Hard- und Software und Problemstellungen mit Endgeräten (insbesondere Technik der 1. und 2. Führungsebene)
  • Beratung und Unterstützung der 1. Führungsebene in IT technischen Aspekten
  • Mitarbeit bei der Administration und Betreuung der C/S Infrastruktur
  • Mitarbeit bei der Administration und Betreuung von Spezialsystemen und Medientechnik
  • Betreuung und Administration der mobilen Endgeräte (Smartphones, Tablets und Notebooks) und des Mobile Device Management
  • Vertreterseitige institutsweite Administration und Support der Oracle Infrastruktur, deren Betreuung und Optimierung
  • Dienstleistersteuerung, Betreuung, Change- und Störungsmanagement LAN / WAN / WLAN
  • Administration des institutseigenen Datenraumes
  • Administration des Remote Access
  • Annahme und fachkompetente Wertung von Anforderungen aus den Fachbereichen
  • Benutzerunterstützung im Rahmen der Betreuungsaufgaben
  • Erstellung von organisatorischen und technischen Dokumentationen, Präsentationen und Reports

 

Unsere Erwartungen:

 

Fachlich:

  • Hoch-/Fachschulabschluss der Informatik / Informationstechnik oder vergleichbarer Studiengänge oder eine Berufsausbildung (z.B. Fachinformatiker Systemintegration) mit entsprechender langjähriger Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) im IT-Umfeld
  • Komplexe und umfassende fachliche Kenntnisse
  • Fachliche Entwicklungsbereitschaft
  • gute Kenntnisse Server-Betriebssysteme Microsoft Windows 2012/2016
  • gute Kenntnisse Client-Betriebssysteme Windows 7/10
  • gute Kenntnisse von Mobile-Infrastruktur- und –Managementlösungen  (für iOS und Android)
  • Kenntnisse im Betrieb von LAN/WAN-Infrastrukturen (Cisco)
  • Kenntnisse Oracle 11/12
  • Fachliche Beratungskompetenz
  • Projekterfahrung

 

Persönlich:

 

  • sehr sorgfältige, detailgenaue und vertrauliche Arbeitsweise
  • ausgeprägtes analytisches Vorgehen
  • sehr selbstständige Arbeitsweise und hohe Organisationsfähigkeit
  • hohe Problemlösungskompetenz bei komplexen Sachverhalten
  • Entscheidungsfreude
  • souveränes und sicheres Auftreten
  • Freundlichkeit und Interesse im Umgang mit internen/externen Kunden
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Innovationsfähigkeit
  • Belastbarkeit

     

     

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 24.06.2018 über unsere Homepage / Online-Portal:

 

https://sparkasse.mein-check-in.de/ostsaechsische-sparkasse-dresden/x/stellenangebote

 

 

Für fachliche Vorabinformationen steht Ihnen Mike Grünert, Leiter IT-Betrieb, unter der Rufnummer 0351 455 15280  zur Verfügung. Zu allen anderen Fragen wenden Sie sich an die Personalreferentin Ute Hickmann, Tel. 0351 455 19255.

 

 

 


Bewerbungsschluss: 24.06.2018