Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 14.03.2019

Teamkoordination Bereich Pfändungen und Insolvenzen (m/w/d)

Neue Perspektiven sind einfach – starten Sie Ihre Karriere jetzt bei uns

Wir, die MBS, sind eine der größten und wirtschaftlich erfolgreichsten deutschen Sparkassen. Modern, leistungsstark und kundenorientiert setzen wir auf Qualität. Als verlässlicher Partner unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem zukunftsorientierten Geschäftsmodell bieten wir neben transparenten Karrierewegen ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm.

Sie haben bereits erste Erfahrungen in der koordinierenden Steuerung eines Teams und möchten sich neue Themenfelder erschließen? Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse im Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die

Teamkoordination Bereich Pfändungen und Insolvenzen (m/w/d)

in der Abteilung Marktfolge Passiv- und Dienstleistungen

am Standort Luckenwalde

Kennziffer: SA 046.1903

In Ihrer Verantwortung für die reibungslose und effiziente Bearbeitung aller Aufgaben im Bereich der Pfändungs- und Insolvenzbearbeitung übernehmen Sie die Abstimmung mit allen betroffenen Vertriebs- und Stabsabteilungen. Sie planen und koordinieren den Personaleinsatz in enger Abstimmung mit der Gruppenleitung. Durch entsprechende Aufgabenverteilung und Delegation von Arbeitsabläufen optimieren Sie die Prozesse. Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Notwendige Entscheidungen treffen Sie verantwortungsbewusst im Rahmen Ihrer Kompetenzen. Sie vertreten die Gruppenleiterin bei Abwesenheit in der Steuerung und als Ansprechpartner(in) im Tagesgeschäft. Zu Ihren Aufgaben gehören auch

  • die fachliche Verantwortung für den Bereich Pfändungen und Insolvenzen
  • die Abstimmung fachlicher Themen mit dem zuständigen Bereich in der Anwendungsorganisation in Bezug auf die eingesetzte Software (incl. Durchführung von Tests nach Updates) und, bei entsprechenden Schnittstellen, mit weiteren Fachabteilungen
  • die fachliche Prüfung und Bewertung aktueller Rechtsprechung mit der Rechtsabteilung
  • Mitarbeiterschulung und –coaching
  • komplexe Sachbearbeitung innerhalb des Aufgabengebietes Ihres Teams

     

Sie passen gut zu uns, wenn Sie

  • über eine Ausbildung zur/ zum Rechtanwaltsfachangestellte(n) bzw. Weiterbildung zur/ zum Rechtsfachwirt(-in) idealerweise mit bankfachlichem Hintergrund verfügen.
  • sehr gute Kenntnisse in den relevanten Themenbereichen sowie gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen aufweisen.
  • technikaffin sind und der sichere Umgang mit Software für Sie keine Herausforderung ist.
  • die Fähigkeit zur Vermittlung komplexer Vorgänge besitzen.

Was können Sie erwarten?

Neben der fundierten Einarbeitung in ein kollegiales Team, flexibler Arbeitszeitgestaltung und besten Perspektiven in der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung erhalten Sie ein attraktives Gehalt nach den Vorgaben des TVöD und eine leistungsorientierte Zusatzvergütung. Eine solide Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen sind selbstverständlich. Weiterhin stehen Ihnen vielseitige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Angebote des Hauses zur Kinderbetreuung, Pflege und zum Gesundheitsmanagement) zur Verfügung. Ihr neuer Arbeitsplatz liegt zentral und bietet Einkaufs- und Parkmöglichkeiten rund um die Sparkasse.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Sie!

Bewerben Sie sich einfach und schnell unter www.mbs.de/karriere unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und unter Beifügung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung bis 12. April 2019. Bewerbungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über unser Bewerberportal entgegen genommen.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern die Abteilungsdirektorin Anja Schultze unter 0331 89-28010 oder Anke Werner, Abteilung Personal, Telefon 0331 89-21210.


Bewerbungsschluss: 12.04.2019