Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 07.08.2018

Trainee (m/w/d) im Stabsbereich Firmenkunden und Treasury

Das Lebensgefühl Berlin mit einem attraktiven Arbeitsplatz zu verbinden diese Möglichkeit bieten wir Ihnen als größter regionaler Finanzdienstleister und einer der wichtigsten Arbeitgeber der deutschen Hauptstadt. Als leistungsstarkes, modernes Kreditinstitut steht die Berliner Sparkasse für Kundennähe, Innovation und Solidität. Wir haben eine herausragende Stellung im Geschäft mit Privatkunden und Firmenkunden. Unsere Immobilien-finanzierung richtet sich an Investoren und Wohnungsbaugesellschaften in Berlin. Die Berliner Sparkasse gegründet 1818 ist eine feste Größe in der Region Berlin.

 

Ihre Herausforderung das Traineeprogramm

 

Das Firmenkundengeschäft der Berliner Sparkasse umfasst das klassische Geschäft mit kleinen, mittleren und großen Unternehmen und  die Finanzierung gewerblicher Immobilien. Zu unseren Kunden zählen natürlich auch die  Gründer und Start-ups der deutschen Gründungshauptstadt. Das Treasury der Berliner Sparkasse stellt das Bindeglied zu den Finanzmärkten dar und steuert die aus Kundengeschäft entstehenden Zinsrisiken  und die Liquiditätsposition des Hauses.

 

Der Bereich Zentrales Management Firmenkunden und Treasury (ZMFT) ist als Stabsbereich  verantwortlich für die Strategie der Geschäftsfelder, die Entwicklung und die Vermarktung unserer Produkte, die Konzeption von kundenorientierten Betreuungsansätzen sowie für das Vertriebscontrolling. Im besonderen Fokus steht die Digitalisierung unseres Geschäfts sowie die entsprechende Umgestaltung von Produkten und Prozessen. Wir arbeiten projektorientiert, nutzen moderne Arbeitsmethoden wie interne soziale Netze oder Business Intelligence Verfahren und arbeiten eng mit unserem internen Innovation-Lab zusammen.

 

Während Ihres 18-monatigen Traineeprogramms, das zum 01. Oktober 2018  beginnt, lernen Sie die Berliner Sparkasse in allen Facetten, also vom Vertrieb über die Marktfolge und das Treasury bis hin zu den Corporate Center Funktionen kennen. Hiermit möchten wir Sie optimal für Ihre Zielposition im Stabsbereich  vorbereiten und Ihnen den Aufbau ihres Netzwerks ermöglichen.


Ihre Kompetenzen
 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Orientierung, der Wirtschafts-Informatik bzw. Wirtschafts-Mathematik (Master).
  • Idealerweise haben Sie Praktika in der Finanzindustrie, der Beratung oder thematisch verwandten Bereichen absolviert.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Kapitalmarktgeschäft bzw. Kapitalmarktprodukten.
  • Sie besitzen erste Kenntnisse in Bankenregulatorik.
  • Idealerweise haben Sie hands-on Erfahrung mit der technischen Optimierung von Arbeitsprozessen und Programmierkenntnisse.
  • Sicherer Umgang mit großen Datenmengen und Erfahrungen im Bereich Business Intelligence sind von Vorteil.
  • Sie sind einsatzbereit, teamfähig und leistungsorientiert.
  • Sie ergreifen die Initiative, arbeiten strukturiert und eigenverantwortlich und legen Wert auf herausragende Qualität.

 

Unser Angebot

 

Starten Sie bei uns mit abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem kompetenten und hochmotivierten Team.  Arbeiten Sie flexibel und erhalten Sie eine attraktive Bezahlung sowie zusätzliche Sozialleistungen. Überzeugen Sie uns mit Ihren Ideen und Ihrer Persönlichkeit und bewerben Sie sich mit Ihren aktuellen Bewerbungsunterlagen.

 

Ute Geilmann

Telefon: (030) 869 82314


Bewerbungsschluss: 03.09.2018