Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 03.08.2017

Verbandsprüfer/in - Prüfungsassistent/in 30/17/03

Der Ostdeutsche Sparkassenverband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Prüfungsstelle einen/eine Verbandsprüfer/in - Prüfungsassistent/in. Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.08.2017 unter www.osv-karriere.de.

Der Ostdeutsche Sparkassenverband - gesetzlicher Abschlussprüfer der Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt - sucht für die Prüfungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Verbandsprüfer/in - Prüfungsassistent/in

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei Jahresabschluss-, Kredit- und Risikomanagement-Prüfungen sowie sonstigen Prüfungen in den Sparkassen des Verbandsgebietes und
  • Mitarbeit an anspruchsvollen Projekt- und Beratungsaufgaben auf allen Gebieten des Prüfungs- und Kreditwesens.

Die vielseitige und interessante Tätigkeit im Außendienst ermöglicht einen umfassenden Einblick in alle Geschäftsfelder der Sparkassen.

Unsere Erwartungen:

  • ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hoch- oder Fachschulstudium (Bachelor oder Master), Lehrinstitut bzw. Sparkassenfachlehrgang mit gutem Erfolg, aber auch andere Studienrichtungen mit wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkten,
  • bankpraktische Erfahrungen, insbesondere in den Bereichen Wertpapiergeschäft/ Kreditgeschäft, Rechnungswesen, Risikomanagement und Compliance oder Innenrevision sind von Vorteil,
  • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die die Auswertung englischsprachiger Fachliteratur und die verhandlungssichere Kommunikation von Arbeitsergebnissen ermöglichen und
  • ein hohes Maß an Engagement, Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine kommunikationsstarke Persönlichkeit.

Ihre Perspektiven:

  • eine herausfordernde Tätigkeit, auf der wir Sie im Training on the Job und in einem umfassenden Ausbildungsprogramm vorbereiten, das mit dem Ablegen des Verbandsprüferexamens abschließt,
  • nach Ablegung des Verbandsprüferexamens eröffnen sich vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Sparkassen-Finanzgruppe sowie ggf. die Qualifizierung zum Wirtschaftsprüfer und
  • eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S sowie die in der Sparkassen-Finanzgruppe üblichen Sozialleistungen.

Es wird von uns ein Einsatz vorwiegend in einem Bundesland (Brandenburg, Freistaat Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Mecklenburg-Vorpommern) angestrebt; individuelle Wünsche können berücksichtigt werden.

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe reizt, bewerben Sie sich bitte bis zum 31.08.2017 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus. Alternativ erreichen uns Ihre Unterlagen auch auf dem Postweg unter Ostdeutscher Sparkassenverband – Abteilung Personal, Finanzen, Zentrale Dienste – Kennziffer: 30/17/03, Leipziger Str. 51, 10117 Berlin.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Grundsatz/IT, Herr Frank Kunst (030-2069 1010), als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.


Bewerbungsschluss: 31.08.2017