Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 03.03.2017

Volljurist (m/w) im Bereich Risikobetreuung und Recht - Recht Privat- und Firmenkunden - (Trainee)

Das Lebensgefühl „Berlin“ mit einem attraktiven Arbeitsplatz zu verbinden – diese Möglichkeit bieten wir Ihnen als größter regionaler Finanzdienstleister und einer der wichtigsten Arbeitgeber der deutschen Hauptstadt. Als leistungsstarkes, modernes Kreditinstitut steht die Berliner Sparkasse für Kundennähe, Innovation und Solidität. Wir haben eine herausragende Stellung im Geschäft mit Privatkunden und Firmenkunden. Unsere Immobilienfinanzierung richtet sich an Investoren und Wohnungsbaugesellschaften in Berlin. Die Berliner Sparkasse – gegründet 1818 – ist eine feste Größe in der Region Berlin.

Der Bereich Risikobetreuung und Recht ist für alle Geschäftsfelder der Berliner Sparkasse tätig. Er ist verantwortlich für die Kreditbearbeitung im Intensiv- und im Problembereich der Berliner Sparkasse. Der Bereich betreut den Vorstand sowie die Einheiten und Strategischen Geschäftsfelder der Berliner Sparkasse in rechtlichen Angelegenheiten einschließlich des Tagesgeschäftes der Vertriebseinheiten.

Ihre Aufgaben

Während Ihres 18-monatigen Traineeprogramms, das zum 01.05.2017 beginnt, lernen Sie die Berliner Sparkasse in allen Facetten, also vom Vertrieb über die Marktfolge bis hin zu den Corporate Center Funktionen kennen. Ihr fachlicher Fokus wird dabei auf die rechtliche Betreuung und Beratung der einzelnen Unternehmenseinheiten gelenkt. Hierzu gehören die fortlaufende Einholung von Informationen über die Entwicklung einzelner Rechtsgebiete sowie die Unterstützung bei deren Umsetzung. Darüber hinaus erfolgen in der Abteilung Recht Privat- und Firmenkunden die Vertragsprüfungen und Vertragsgestaltungen sowie die Begleitung von Rechtsstreitigkeiten des Hauses und die Korrespondenz mit Rechtsanwälten. Sie werden eigenverantwortlich Aufgaben übernehmen und zur Abrundung des Gesamtbildes weitere Abteilungen des Bereiches sowie angrenzende bereichsübergreifende Einheiten kennenlernen. Ziel ist die Übernahme einer Juristenposition in der Berliner Sparkasse.

Ihr Profil

Ihre Kompetenzen:

  • Sie haben ein zweites juristisches Staatsexamen und verfügen idealerweise über eine Bank-/Sparkassenausbildung oder praktische Erfahrungen im Finanzdienstleistungsgewerbe.
  • Sie sind einsatzbereit, teamfähig und leistungsorientiert.
  • Sie erfassen komplexe Sachverhalte systematisch und schnell.
  • Sie arbeiten eigeninitiativ, strukturiert und eigenverantwortlich und legen Wert auf herausragende Qualität.
  • Sie verfügen über Präsentations- und Diskussionssicherheit in Wort und Schrift ebenso wie über eine gute Verhandlungssicherheit.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse.

Wir bieten Ihnen

Starten Sie bei uns mit abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem kompetenten und hochmotivierten Team. Arbeiten Sie flexibel und erhalten Sie eine attraktive Bezahlung sowie zusätzliche Sozialleistungen. Überzeugen Sie uns mit Ihren Ideen und Ihrer Persönlichkeit und senden Sie Ihre Bewerbung in einem Dokument mit dem Betreff: RBR1_T_Ihr Name_100 an: Bewerberportal@berliner-sparkasse.de


Kontakt
Berliner Sparkasse
Gabriele Käß
Abteilung Personal
Postfach 110839
10838 Berlin
Für Vorabinformationen steht Ihnen Gabriele Käß zur Verfügung.
Telefon: (030) 869 585 06

bewerberportal@berliner-sparkasse.de.