Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Für die nachfolgend eingestellten Stellenangebote sind ausschließlich die anbietenden Institute und Unternehmen verantwortlich. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH stellt über ihren Dienstleister Perbility GmbH nur die Plattform für diese Veröffentlichungen zur Verfügung. Die Löschung der übermittelten Bewerberdaten erfolgt nach den Löschkonzepten der anbietenden Institute und Unternehmen.

Erscheinungsdatum: 28.08.2018

Vorsorgemanagerin/Vorsorgemanager



Mit einer Bilanzsumme von 26 Milliarden Euro und rund 4.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir die größte kommunale Sparkasse in Deutschland. Wir sind ein unternehmerisch geführtes Finanzdienstleistungsinstitut mit kunden- und ertragsorientierter Geschäftspolitik.

Innerhalb unseres Bereichs Institutionelle Kunden suchen wir für die Abteilung Vermögensmanagement für Firmenkunden eine/einen

Vorsorgemanagerin/Vorsorgemanager

Als Vorsorgemanagerin bzw. Vorsorgemanager betreuen Sie mittelständische bzw. große Unternehmen, deren Vorstände, die Geschäftsführung sowie deren Gesellschafterinnen und Gesellschafter. Sie haben die Verantwortung für die private Absicherung und Vorsorge der Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für das betriebliche Vorsorge- und Gesundheitsmanagement. Die unterschiedlichen Facetten des Vorsorgemanagements bilden die Basis Ihrer Tätigkeit.

Ihre Aufgaben im Schwerpunkt

Ihre Expertise zu allen Versicherungsfragen rund um die betriebliche und private Absicherung und Vorsorge setzen Sie abteilungs- und bereichsübergreifend sowohl im Kundenkontakt sowie in enger Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen ein. Sie treiben das Versicherungs- und Vorsorgegeschäft im Vermögensmanagement für Firmenkunden aktiv voran und entwickeln gemeinsam mit den Firmenkundenberaterinnen und -beratern Akquisitionsideen und Anlagevorschläge. Außerdem wirken Sie als Ansprechperson und Coach, leiten eigenständig Workshops und multiplizieren Ihr Fachwissen und sorgen so für bedarfsgerechte Weiterbildungsmaßnahmen bei den Firmenkundenbetreuenden. Gleichzeitig sind Sie verantwortlich für die aktive, eigenständige und ganzheitliche Beratung unserer Firmen- und vermögenden Privatkundschaft in den Spezialbereichen des Versicherungsgeschäftes, welche die Vermögensmanagerinnen und Vermögensmanager selbst nicht abdecken.

Ihre Stärken und Fähigkeiten

Sie haben Freude am Umgang mit Kundinnen und Kunden, überzeugen durch Teamfähigkeit und stark ausgeprägte kommunikative sowie analytische Fähigkeiten. Eigenständige Lösungen von komplexen Themen empfinden Sie als positive Herausforderung. Eine gute Planungs- und Organisationskompetenz sowie eine hohe Leistungsmotivation, Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit zeichnen Sie aus. Sie können andere begeistern und haben Freude daran, Ihr Wissen durch Trainings und Workshops zu teilen. Außerdem bringen Sie gute verkäuferische und akquisitorische Fähigkeiten sowie dienstleistungsorientiertes und unternehmerisches Handeln mit. Eine ausgeprägte Fähigkeit zum Beziehungsmanagement rundet Ihr Profil ab.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung im Fachgebiet Versicherung sowie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften idealerweise mit dem Schwerpunkt Versicherungen oder eine vergleichbare Qualifikation und bringen neben profundem Versicherungs- und Vorsorge-Know-how auch eine mehrjährige Vertriebserfahrung in diesem Umfeld mit.

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe reizt und Sie in einem hochmotivierten und professionellen Umfeld arbeiten wollen, bewerben Sie sich gerne mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

- direkt online über unsere Homepage

- per Email an personalberatung@sparkasse-koelnbonn.de

oder senden Ihre Unterlagen an die Sparkasse KölnBonn, Abt. Personalberatung, Frau Petra Nolte-Koll, Adolf-Grimme-Allee 1, 50829 Köln. Sie  steht Ihnen gerne auch telefonisch vorab (Tel. 0221/226-52668)  zur Verfügung.

Die Sparkasse KölnBonn hat sich verpflichtet, den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen und in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht. Die Stellenbesetzung ist auch in Teilzeit möglich.


Bewerbungsschluss: 23.09.2018