Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 06.07.2017

Werkstudent (m/w) im Bereich Risikocontrolling Abt. Kreditrisiko-Controlling

Das Lebensgefühl „Berlin“ mit einem attraktiven Arbeitsplatz zu verbinden – diese Möglichkeit bieten wir Ihnen als größter regionaler Finanzdienstleister und einer der wichtigsten Arbeitgeber der deutschen Hauptstadt. Als leistungsstarkes, modernes Kreditinstitut steht die Berliner Sparkasse für Kundennähe, Innovation und Solidität. Wir haben eine herausragende Stellung im Geschäft mit Privatkunden und Firmenkunden. Unsere Immobilienfinanzierung richtet sich an Investoren und Wohnungsbaugesellschaften in Berlin. Die Berliner Sparkasse – gegründet 1818 – ist eine feste Größe in der Region Berlin.

Die Herausforderung - die Werkstudententätigkeit

Der Bereich Risikocontrolling nimmt als Corporate Center der Berliner Sparkasse und der Landesbank Berlin Holding AG die zentrale Steuerungsfunktion des Hauses wahr. Die Abteilung Kreditrisiko ist insbesondere für die Methoden und Modelle zur Schätzung und Steuerung des Kreditrisikos, die Limitüberwachung sowie das Kreditrisikoreporting gegenüber Vorständen, Aufsichtsräten und der deutschen und europäischen Bankenaufsicht verantwortlich.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen einer Werkstudententätigkeit, die zum frühestmöglichen Zeitpunkt beginnt und max. 24 Monate dauern kann, unterstützen Sie Linien- und Projektaktivitäten, z. B. bei der Erstellung und Qualitätssicherung von Datenanalysen, Berichten und Dokumentationen. Neben der Entwicklung und Pflege der Risikomessverfahren werden Sie deren technische Integration und praktische Anwendung durch Markt- und Kreditbereiche kennen lernen.

Ihr Profil

Ihre Kompetenzen

  • Sie haben Ihr 4. Semester abgeschlossen - in einem quantitativ orientierten Studiengang wie (Wirtschafts-) Mathematik, Physik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre.
  • Sie besitzen grundlegende Datenbank- und Programmierkenntnisse.
  • Sie sind einsatzbereit, teamfähig, leistungsorientiert und verantwortungsbewußt.
  • Sie erfassen komplexe Sachverhalte systematisch und schnell, besitzen ein ausgeprägtes analytisches Denkverhalten.
  • Sie arbeiten eigeninitiativ, strukturiert und eigenverantwortlich und legen Wert auf herausragende Qualität.

Wir bieten Ihnen

Starten Sie bei uns mit abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem kompetenten und hochmotivierten Team. Arbeiten Sie flexibel und erhalten Sie eine attraktive Bezahlung sowie zusätzliche Sozialleistungen.

Überzeugen Sie uns mit Ihren Ideen und Ihrer Persönlichkeit und senden Sie Ihre Bewerbung - bitte in einem Dokument mit dem Betreff: RC2W_Ihr Name_100 an:

Bewerberportal@berliner-sparkasse.de


Bewerbungsschluss: 06.07.2017
Kontakt
Berliner Sparkasse
Birgit Klimek
Abteilung Personal
Postfach 110839
10838 Berlin
Für Vorabinformationen steht Ihnen Birgit Klimek zur Verfügung.
Telefon: (030) 869 660 39

bewerberportal@berliner-sparkasse.de.