Stellen- und Ausbildungsplatzbörse
Erscheinungsdatum: 14.06.2017

Wertpapierspezialist (m/w) für das Passivmanagement



Die historische Lübecker Altstadt, die traumhafte Lage an der Ostsee sowie die kurzen Wege nach Hamburg und Skandinavien geben unserem Geschäftsgebiet seine besondere Attraktivität. Mit einer Universität, zwei Fachhochschulen und einer Vielzahl innovativer Unternehmen genießt Lübeck den Ruf, einer der herausragenden Wissenschaftsstandorte im Norden zu sein. Wir sind eine leistungsstarke und zukunftsorientierte Sparkasse in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Mit einer Bilanzsumme von 2,6 Mrd. Euro sowie 480 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehören wir zu den bedeutenden Unternehmen und Arbeitgebern in Lübeck. Wir sind eng mit unserer Region verwurzelt, die Bedürfnisse unserer Kunden liefern die Grundlage für unsere Geschäfte.

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten "Wertpapierspezialisten (m/w)" für die Gruppe Passivmanagement in der Abteilung Gesamtbanksteuerung.

Das könnten Ihre neuen Verantwortungs- und Tätigkeitsbereiche sein:

  • Fachliche und prozessuale Gestaltung der Kundenprozesse im Wertpapierbereich
  • Kontinuierliche Verbesserung und aktive Steuerung der Prozesse in den Markt- und Marktfolgebereichen
  • Verantwortung für die Umsetzung rechtlicher Anforderungen (MIFID, FACTA, AEOI, etc.)
  • Klärung von Fachfragen im Rahmen des zugeteilten Themenfeldes
  • Leitung und Moderation von Expertenrunden
  • Steuerung und Schnittstelle zu externen Wertpapier-Dienstleistern
  • Eigenverantwortliche Leitung von Projekten und Durchführung von übergreifenden Optimierungsmaßnahmen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Bankausbildung mit Weiterbildung zum Sparkassenfachwirt (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der Prozessmanagementmethoden sowie der Prozessgestaltung und -entwicklung
  • Vertiefte Kenntnisse im Wertpapier-, Passiv- und Dienstleistungsgeschäft
  • Flexibilität und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verbindliches Auftreten sowie Kommunikations- und Argumentationsstärke
  • Affinität im Umgang mit Office- und anderen IT-Anwendungen
  • Kenntnisse im Bereich der Sparkassen-IT-AnwendungenOS-Plus sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Sie nehmen anspruchsvolle Aufgaben in einer modernen und zukunftsorientierten Sparkasse wahr
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung und profitieren von flexiblen Arbeitszeitmodellen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.07.2017.

Für Vorabinformationen sprechen Sie gerne Herrn Schacht, Abteilungsleiter Gesamtbanksteuerung, Telefon 0451 147-240, Herrn Willer, Gruppenleiter Passivmanagement, Telefon 0451 147-318 oder Herrn Schildhauer, stellv. Personalleiter, Telefon 0451 147-475 an. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Karriereportal  www.sparkasse-luebeck.de/Ausbildung&Karriere

www.sparkasse-luebeck.de

Lernen Sie Lübeck näher kennen unter www.wohlfühlhauptstadt.de


Bewerbungsschluss: 12.07.2017